SEAT Leon CUPRA 290 – der perfekte Sportwagen für tollen Fahrspass im Alltag

11.09.2015 |  Von  |  Auto, Sportwagen
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
SEAT Leon CUPRA 290 – der perfekte Sportwagen für tollen Fahrspass im Alltag
3.8 (75%)
4 Bewertung(en)

SEAT bringt mit dem Leon CUPRA 290 das perfekte Auto für dynamischen Fahrspass im Alltag an den Start. Jetzt mit noch mehr Power: Als CUPRA 290 liefert das Topmodell der Leon Baureihe maximal 290 PS /213 kW.

Das garantiert beeindruckende Performance bei zugleich vorbildlicher Effizienz. Weiterhin punktet der Leon CUPRA mit tollem Design, individueller Ausstattung und einem überzeugenden Preis-Leistungs-Verhältnis.

Der SEAT Leon CUPRA geniesst als Sport Coupé, als Fünftürer und als Sports Tourer (Kombi) bei Journalisten und Kunden bereits höchstes Ansehen. In den Fachzeitschriften ist der CUPRA europaweit sofort zum Vergleichstest-Dauersieger aufgestiegen, seine Besitzer loben Design und Fahrgefühl. Mit dem Leon ST CUPRA kommt eine weitere Dimension dazu: Das Platzangebot eines Kombis. Dank seiner Vielseitigkeit und seinem maximalen Gepäckraum von 1’470 Liter wird der Leon ST CUPRA zum perfekten Sportwagen für Job und Familie, für Sport oder Hobby.

Ein geballtes Hightech-Paket garantiert die enorme Performance des Leon CUPRA. An der Spitze steht das 2.0 TSI-Triebwerk mit Dual-Einspritzung und variablen Steuerzeiten. Es liefert neu jetzt 290 PS /213 kW. Die adaptive Fahrwerksregelung DCC, die Vorderachs-Differentialsperre, die Progressivlenkung, das CUPRA Drive Profile oder die serienmässigen Voll-LED-Scheinwerfer sind weitere Beispiele modernster Technologien.


SEAT Leon CUPRA 290 – der perfekte Sportwagen für Job und Familie. (Bild: © Seatpress)

SEAT Leon CUPRA 290 – der perfekte Sportwagen für Job und Familie. (Bild: © Seatpress)


In 5,7 Sekunden auf Tempo 100

CUPRA steht für Leistung, Performance, Fahrdynamik – und der Leon CUPRA erfüllt diese Versprechen in perfekter Weise: Der Leon CUPRA 290 mit dem optionalen DSG-Getriebe katapultiert sich aus dem Stand in gerade mal 5,7 Sekunden auf Tempo 100, beim Handschaltgetriebe sind es 5,8 Sekunden. Die abgeregelte Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h ist da selbstverständliche Formsache. Das maximale Drehmoment von 350 Newtonmeter ist jetzt über den noch weiteren Bereich von 1’700 bis 5’800 1/min verfügbar und garantiert kraftvollen Durchzug in jeder Situation.

Gemessen daran ist der neue CUPRA überraschend effizient. So liegt der Normverbrauch des Leon SC CUPRA 290 bei gerade mal 6,5 Liter mit DSG und 6,7 Liter mit Handschaltgetriebe. Das entspricht CO2-Werten von nur 149 und 156 Gramm (Leon SC).

Die Performance des Leon CUPRA 290 kann sogar noch weiter gesteigert werden – mit dem optionalen Performance Paket. Dazu gehört eine grössere Bremsanlage von Brembo, ein Seitenschwellersatz, eigenständige Räder und auf Wunsch auch eine spezielle Bereifung (Michelin „Pilot Sport Cup 2“).

Von aussen ist das neue Topmodell der SEAT-Palette nur am Schriftzug CUPRA 290 am Heck zu erkennen. Im Interieur glänzt er durch verchromte Dekorelemente, Hochglanz Schwarz ist als Option lieferbar. Und hörbar ist die neue Leistungsstufe auch: Eine neu abgestimmte Abgasanlage lässt den Sportmotor noch souveräner erklingen.


SEAT Leon CUPRA 290: Seitenansicht. (Bild: © Seatpress)

SEAT Leon CUPRA 290: Seitenansicht. (Bild: © Seatpress)


Volle Power mit Hightech-Motorkomponenten

Als echter Sportmotor reagiert der 2.0 TSI spontan auf jede Bewegung des Gaspedals und begeistert durch leichtfüssige Drehfreude. Das neu entwickelte Triebwerk mit besonders schnell ansprechendem Turbolader ist ein absolutes Hightech-Paket mit wegweisenden Features: Beim dualen Einspritzsystem wird die Benzin-Direkteinspritzung im Teillastbereich durch eine Saugrohreinspritzung ergänzt. Deren optimale Abstimmung reduziert den Verbrauch und die Partikelemissionen.

Die Zylinder werden stets optimal gefüllt: Die Nockenwellen sind verstellbar, auf der Auslassseite reguliert das Valve Lift-System auch den Hub der Ventile. Der Abgaskrümmer ist in den Zylinderkopf integriert und Teil des innovativen Thermomanagements. Eine verbesserte Beschichtung der Aluminiumkolben und der Lager hält die Reibung gering. Zum Effizienzpaket des CUPRA zählen zudem das Start & Stop System und die Bremsenergie-Rückgewinnung.


SEAT Leon CUPRA 290: Heckansicht. (Bild: © Seatpress)

SEAT Leon CUPRA 290: Heckansicht. (Bild: © Seatpress)


Weitere Highlights:

  • Dynamic Chassis Control DCC (adaptive Fahrwerksregelung), Vorderachs-Differentialsperre und Progressivlenkung (serienmässig)
  • CUPRA-spezifische Hochleistungs-Bremsanlage
  • adaptive Fahrwerksregelung DCC
  • Vorderachs-Differentialsperre
  • Progressivlenkung
  • weiterentwickeltes Fahrdynamiksystem ESP
  • CUPRA Drive Profil
  • emotionales und kraftvolles Design
  • exklusives Interieur: Top-Sportsitze in Alcantara, CUPRA-Lenkrad, Media System Plus


Der CUPRA 290 wird Anfang 2016 bereits ab 37’950 (Leon SC) beim SEAT Partner erhältlich sein.

Artikel von: seatpress.ch
Oberstes Bild: © Seatpress


Ihr Kommentar zu:

SEAT Leon CUPRA 290 – der perfekte Sportwagen für tollen Fahrspass im Alltag

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.