Der neue Offroad-Style

17.09.2015 |  Von  |  Auto, Neuwagen
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Der neue Offroad-Style
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Volkswagen zeigt an der Internationalen Automobil Ausstellung (IAA) in Frankfurt erstmals die neue Offroad-Style-Version seines Bestsellers Caddy. Sein Nachfolger heisst Caddy Alltrack und setzt sich mit der neuesten Variante des Familien-Vans deutlich von anderen Modellen ab.

Nicht nur optisch, auch bei den inneren Werten hat der Caddy Alltrack viel zu bieten. Die neueste Caddy-Generation ist mit vielen Features aus der hochwertigen Comfortline-Version ausgestattet.

Vermittelt Robustheit

Schwarze Karosserieabdeckungen der Radhäuser, schwarze Seitenschweller sowie die Unterkanten der Stossfänger vermitteln Robustheit. Sie heben sich von den in Wagenfarbe lackierten Anbauteilen wie Stossfängern, Seitenschutzleisten oder Türgriffen ab und unterstreichen den Offroad-Look des neuen Alltrack.


Diese Diashow benötigt JavaScript.


Optische Highlights

Weitere optische Highlights sind die Alltrack-spezifischen, lackierten Kühlerschutzgitter mit drei Chromzierleisten, die Silber lackierten Pkw-Aussenspiegelgehäuse, H7-Doppelhalogenscheinwerfer, Nebelscheinwerfer, abgedunkelte Rückleuchten, Alltrack-Logos am Frontgrill und am Heck sowie eine silberne Dachreling.



Modeleigene Sitzbezüge

Im Innenraum verfügt der Alltrack über modelleigene Sitzbezüge «7Summits» sowie Klapptische an den Rückseiten der Vordersitze. Er verfügt über ein Lederpaket (Lenkrad, Handbremshebel, Schaltstulpe) mit muskatfarbenen Nähten.

 

Artikel von: AMAG Automobil- und Motoren AG
Oberstes Bild: © Volkswagen AG


Ihr Kommentar zu:

Der neue Offroad-Style

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.