Top 5 der beliebtesten Oldtimer

07.01.2016 |  Von  |  Alfa Romeo, Auto, Oldtimer
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Top 5 der beliebtesten Oldtimer
3.5 (70%)
2 Bewertung(en)

Oldtimer sind nicht nur eine dynamische Anschaffung für alle Automobilliebhaber. Vielmehr stellen sie eine Wertanlage für passionierte Sammler und gehobene Haushalte dar.

Tausende Oldtimer sind in der Schweiz zugelassen und werden zu einem Blickfang im Strassenverkehr. Dabei gibt es hierzulande klare Vorlieben bei der Anschaffung dieser besonderen Fahrzeuge mit einem Mindestalter von 30 Jahren.

Im Folgenden soll die Top 5 der Oldtimer vorgestellt werden, die in der Schweiz am häufigsten zugelassen sind und sich auch jenseits unserer Landesgrenzen grösster Beliebtheit erfreuen.

Unsere Empfehlung:

Oldtimer versichern lassen

belmot-bannerBELMOT® Swiss

Oldtimerversicherung

Im Langacker 5

CH-4144 Arlesheim

www.belmot.ch

Platz 1: VW Käfer


Der VW Käfer ist im deutschsprachigen Raum der beliebteste Oldtimer. (Bild: © Victoria Shapiro - shutterstock.com)

Der VW Käfer ist im deutschsprachigen Raum der beliebteste Oldtimer. (Bild: © Victoria Shapiro – shutterstock.com)


Wer als beliebtester Oldtimer auf schweizerischen Strassen auf einen Sportwagen oder ähnlich edles Vehikel vertraut hat, dürfte überrascht sein. Der VW Käfer ist im deutschsprachigen Raum der beliebteste Oldtimer und bringt mit seiner markanten Form echte Nostalgie auf die Strasse.

Entwickelt wurde das Grundmodell bereits in den 1930er Jahren, weltweit wurden mehr als 20 Millionen Exemplare des markant geformten Kleinwagens verkauft. Hiermit hält der VW Käfer bis heute den Rekord für die am meisten produzierte Baureihe überhaupt, wodurch es nicht verwundert, dass auch dieser Oldtimer von Volkswagen noch so beliebt ist.

Produziert wurde der Klassiker bis zum Jahr 2003 und anschliessend durch den New Beetle ersetzt, der jedoch kaum an den Charme des echten VW Käfers heranreicht. Für Sammler und Einsteiger in die Welt der Oldtimer besitzt das Modell ausserdem den Reiz, als Fahrzeug der unteren Mittelklasse keinen zu teuren Anschaffungspreis mitzubringen.

Platz 2: Alfa Romeo Spider


Der Alfa Romeo Spider wurde im Jahr 1966 auf den Markt gebracht. (Bild: © John Filiss, Wikimedia, CC BY-SA 3.0)

Der Alfa Romeo Spider wurde im Jahr 1966 auf den Markt gebracht. (Bild: © John Filiss, Wikimedia, CC BY-SA 3.0)


Mit dem Modell auf dem zweiten Platz dürfte das Herz echter Sportwagenfreunde bereits höher schlagen. Der Alfa Romeo Spider wurde im Jahr 1966 auf den Markt gebracht. Bei seiner Vorstellung war das rassige Modell mit seiner Karosserieform nicht unumstritten.

Wie manche Baureihen nach ihm war die Popularität dieses Alfa Romeos schon Ende der 1960er Jahre der Filmwelt zu verdanken: Das geschwungene Modell war im legendären Film „Die Reifeprüfung“ mit Dustin Hoffmann der wohl grösste Blickfang. Im Unterschied zum VW Käfer und andere beliebten Oldtimern wird der Spider bis heute produziert und befindet sich mittlerweile in der siebten Generation. Als Oldtimer wird die Baureihe von Sammlern und Liebhabern vorrangig aus den ersten Baujahren geschätzt, sprich bis maximal zu Beginn der Siebziger Jahre.

Platz 3: Porsche 911


Der „Neunelfer“ wird ununterbrochen seit 1963 produziert und gilt bis heute als Inbegriff des Sportwagens von Porsche. (Bild: © Pat Durkin, Wikimedia, CC BY-SA 2.0)

Der „Neunelfer“ wird ununterbrochen seit 1963 produziert und gilt bis heute als Inbegriff des Sportwagens von Porsche. (Bild: © Pat Durkin, Wikimedia, CC BY-SA 2.0)


Mit dem Porsche 911 gehört ein weiterer Sportwagen zu den beliebtesten Oldtimern in der Schweiz, dieses Mal aus deutscher statt italienischer Fertigung. Der „Neunelfer“ wird ununterbrochen seit 1963 produziert und gilt bis heute als Inbegriff des Sportwagens von Porsche. Bereits die Urversion war für die damalige Zeit äusserst spritzig und dynamisch. Mit einer selbsttragenden Karosserie und einer Leistung von 130 PS setzte Porsche schon damals Massstäbe für die gesamte Branche.



Auch in den folgenden Jahrzehnten sollte der Porsche 911 starken Einfluss auf die weltweite Entwicklung von Sportwagen nehmen, beispielsweise mit der Modellserie Carrera ab den Achtziger Jahren. Viele Modelle der Baureihe sind zudem als attraktives Cabrio erhältlich.

Platz 4: Citroën 2 CV


Die erste Ente wurde 1949 produziert. (Bild: © Michael Tettinger, Wikimedia, CC BY-SA 3.0)

Die erste Ente wurde 1949 produziert. (Bild: © Michael Tettinger, Wikimedia, CC BY-SA 3.0)


Was in Deutschland mit dem VW Käfer zum Inbegriff des preiswerten KFZ für jedermann wurde, war auf französischer Seite der Citroën 2 CV. Die Baureihe erhielt im deutschen Sprachgebrauch aufgrund der markanten Karosserieform schnell den Namen „Ente“.

Extras wie die seitlich klappbaren Fenster machten das Modell zu einer echten Besonderheit. Die erste Ente wurde 1949 produziert, bis zum Jahr 1990 dauerte die Herstellung des Fahrzeugs mit einem maximalen Hubraum von 0,6 Litern an. Noch immer sind wenige Tausend Enten in der Schweiz zugelassen. Ihre Beliebtheit ist ähnlich wie beim Käufer einem überschaubaren Anschaffungspreis für echte Oldtimer-Liebhaber zu verdanken.

Platz 5: Fiat 500


Als einer der beliebtesten Kleinwagen aus dem Hause Fiat reicht die Bezeichnung als Fiat 500 bereits in die 1930er Jahre zurück. (Bild: © OFFFSTOCK - shutterstock.com)

Als einer der beliebtesten Kleinwagen aus dem Hause Fiat reicht die Bezeichnung als Fiat 500 bereits in die 1930er Jahre zurück. (Bild: © OFFFSTOCK – shutterstock.com)


Auch der fünfte Platz ist ein Klassiker unter den Kleinwagen und erneut ein Fabrikat aus Italien. Als einer der beliebtesten Kleinwagen aus dem Hause Fiat reicht die Bezeichnung als Fiat 500 bereits in die 1930er Jahre zurück, wobei mehrere Modellreihen unter dem Namen vermarktet wurden. Am bekanntesten und beliebtesten ist die legendäre „Knutschkugel“, die ab den 1950er Jahren unter der Bezeichnung Fiat 500 verkauft wurde.

Offiziell handelte es sich um den Fiat Nuova 500, als den neuen 500er, um eine gezielte Abgrenzung zu bisherigen Modellen zu schaffen. Genauso wie bei der Ente lag die maximale Motorisierung bei 0,6 Litern, stattliche 16 kW wurden hiermit erreicht. Die Produktion dieses unverwechselbaren Klassikers unter den Kleinwagen wurde im Jahr 1977 eingestellt.

 

Artikelbild: © Lainea – shutterstock.com

Über Agentur belmedia GmbH

Die Agentur belmedia GmbH beliefert die Leserschaft täglich mit interessanten News, spannenden Themen und tollen Tipps aus den unterschiedlichsten Bereichen. Nahezu jedes Themengebiet deckt die Agentur belmedia mit ihren Online-Portalen ab. Wofür wir das machen? Damit Sie stets gut informiert sind – ob im beruflichen oder privaten Alltag!



Ihr Kommentar zu:

Top 5 der beliebtesten Oldtimer

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.