Polstermöbel: Dem Wandel der Zeit unterworfen?

Auf zwei Wegen versuchen die Möbelhersteller heutzutage, Geld mit ihren Kreationen zu verdienen und die Kundenwünsche zu erfüllen. Entweder sie setzen auf Wechsel und unterstützen die Ansicht, dass mindestens alle drei Jahre ein Wechsel des Stils vorzunehmen sei. Oder sie proklamieren Beständigkeit. Letztere orientieren sich an klassischen Formen und betonen die unvergänglichen Werte von Eleganz und Exklusivität. Diese Polstermöbel zeigen sich unabhängig von vorübergehenden Moden und Erscheinungen des Zeitgeists. Sie sind wahre Rückzugsorte, die als solche bestehen bleiben.

Weiterlesen
jQuery(document).ready(function(){if(jQuery.fn.gslider) {jQuery('.g-13').gslider({groupid:13,speed:10000,repeat_impressions:'Y'});}});