Der ACS ermöglicht neue Batteriediagnose für E-Autos in der Schweiz

13.09.2021 |  Von  |  Presseportal

Bern (ots) –

Der Automobil Club der Schweiz ACS und der führende, österreichische Batterie-Diagnostik-Experte AVILOO, sind eine Partnerschaft eingegangen. Dadurch haben Käufer und Verkäufer von gebrauchten Elektro- und Plug-in-Hybridfahrzeugen in der Schweiz und in Fürstentum Liechtenstein jetzt erstmalig die Möglichkeit, die Fahrzeugbatterie unabhängig und professionell auf ihre aktuelle Leistungsfähigkeit prüfen zu lassen.

Die Verkaufsstatistiken zeigen es, Elektro- und Plug-in-Hybridfahrzeuge erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Beim Kauf oder Verkauf eines Gebrauchtwagens dieser Kategorien spielt der Zustand der Batterie eine entscheidende Rolle, denn eine Erneuerung der Traktionsbatterie kann bis zu 50 Prozent des Fahrzeugwerts ausmachen. Jetzt haben Käufer und Verkäufer von gebrauchten Elektro- und Plug-in-Hybridfahrzeugen in der Schweiz erstmalig die Möglichkeit die Batterie unabhängig und professionell auf ihre aktuelle Leistungsfähigkeit prüfen zu lassen. Um diese einmalige Dienstleistung anbieten zu können, ist der Automobil Club der Schweiz ACS eine Partnerschaft mit dem führenden Batterie-Diagnostik-Experten AVILOO eingegangen. Das österreichische Hightech-Startup ist weltweit der erste und einzige Anbieter eines unabhängigen Testverfahrens, das eine herstellerübergreifende Zustandsdiagnose von Antriebsbatterien ermöglicht. Durch das AVILOO-ACS Zertifikat, welches innerhalb von 2 Arbeitstagen nach der Testfahrt per E-Mail versandt wird, weiss der Käufer/Verkäufer nach dem Test exakt über den Zustand der Antriebsbatterie Bescheid. Jeder kann schnell und einfach einen AVILOO-Batterietest anfordern, dabei profitieren ACS Mitglieder von Sonderkonditionen. Weitere Informationen zu dieser einmaligen Dienstleistung finden Sie auf acs.ch/aviloo

Der Automobil Club der Schweiz ACS wurde am 6. Dezember 1898 in Genf gegründet und bezweckt den Zusammenschluss der Automobilisten zur Wahrung der verkehrspolitischen, wirtschaftlichen, touristischen, sportlichen und aller weiteren mit dem Automobilismus zusammenhängenden Interessen wie Konsumenten- und Umweltschutz. Er widmet der Strassenverkehrsgesetzgebung und ihrer Anwendung besondere Aufmerksamkeit. Er setzt sich ein für die Verkehrssicherheit auf der Strasse.

Für weitere Auskünfte:

Fabien Produit, Generalsekretär ACS, Tel. 031 328 31 17

Original-Content von: ACS Automobil Club der Schweiz übermittelt durch news aktuell

Über news aktuell

news aktuell (Schweiz) AG ist ein Unternehmen der dpa-Gruppe mit Sitz in Zürich.

Mit den beiden starken Marken ots und renteria liefert news aktuell die entscheidenden Impulse für den Kommunikationserfolg von Unternehmen, Agenturen und Organisationen.

Alle Inhalte von news aktuell werden auch auf www.presseportal.ch veröffentlicht. Das Portal der dpa-Tochter gilt als zentrale Anlaufstelle für alle Menschen, die im Internet auf der Suche nach originären Informationen von Unternehmen und Organisationen sind.


Ihr Kommentar zu:

Der ACS ermöglicht neue Batteriediagnose für E-Autos in der Schweiz

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.