ADAM ROCKS S: Giulia Steingruber geniesst Open Air Fahrspass 

10.11.2015 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
ADAM ROCKS S: Giulia Steingruber geniesst Open Air Fahrspass 
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Die Weltklasse-Turnerin Giulia Steingruber durfte von Opel Suisse und Ernst Hess, Botsberg-Garage Hess AG, in Gossau ihren neuen Opel ADAM ROCKS S in Empfang nehmen. „Ich freue mich mega über meinen neuen Flitzer: ein cooler Typ mit robustem Outdoor-Look, Stoffdach und 150 PS. Der ADAM ROCKS S passt einfach perfekt zu mir und meinem Lebensstil“, betont Giulia Steingruber.

„Ich bin begeistert von der Kombination aus Freiluft-Fahrvergnügen und der sportiven Motorisierung. Besonders schätze ich die multimedialen Vernetzungsmöglichkeiten und Apps. Mein ADAM ROCKS S ist ein Smartphone auf Rädern.“

Mit 3,75 Metern Länge, maskulin-robustem Auftritt, dem Swing Top Stoff-Faltdach und dem durchzugsstarken 1,4 Liter-Turbo-ECOTEC-Motor spricht der ADAM ROCKS S insbesondere Kunden an, die sportliches Fahren auch jenseits der Stadtgrenzen mit purer Abenteuerlust, Open-Air-Feeling und schickem Design vereinen wollen.


Die Weltklasse-Turnerin Giulia Steingruber durfte von Opel Suisse und Ernst Hess ihren neuen Opel ADAM ROCKS S in Empfang nehmen.

Die Weltklasse-Turnerin Giulia Steingruber durfte von Opel Suisse und Ernst Hess ihren neuen Opel ADAM ROCKS S in Empfang nehmen.


Der 110 kW/150 PS starke ECOTEC-Motor mit Start/Stop-System beeindruckt mit einem maximalen Drehmoment von 220 Newtonmetern und einem Benzinverbrauch von lediglich 5,9 Litern auf 100 Kilometer im kombinierten Zyklus, was einem CO2-Ausstoss von 139 g/km entspricht.

Portioniert wird die Kraft durch ein knackig übersetztes Sechsgang-Getriebe. Derart ausgestattet, spurtet der ADAM ROCKS S in 8,5 Sekunden von null auf Tempo 100. Zugleich imponiert der kräftige Sportler mit vorbildlicher Elastizität: Den Zwischensprint von 80 auf 120 km/h absolviert er im fünften Gang in nur 7,9 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 210 km/h.



Innovative Opel-Technologien und erstklassige Vernetzung

Das Einparken in der Stadt macht der auf Wunsch konfigurierbare automatische Parkassistent zum Kinderspiel. Bei Geschwindigkeiten bis zu 30 km/h erkennt das System geeignete Parklücken und steuert den ADAM ROCKS S selbsttätig hinein. Auf Wunsch ist das Opel-Infotainment-System IntelliLink mit an Bord – und mit ihm die Smartphone-Welt von Apple iOS- und Android-Geräten.

Preis ab CHF 23‘230.– inkl. MwSt. (Listenpreis 27‘200.– abzüglich 10 % Euro-Rabatt und Herbst-Prämie).

 

Artikel von: General Motors Suisse SA
Artikelbilder: © General Motors Suisse SA

Über Samuel Nies

Als gelernter Informatikkaufmann war für mich schon schnell klar, dass die Administration von verschiedenen Systemen zu meinem Gebiet werden sollte. Um aber auch einen kreativen Anteil in meinen Arbeitsalltag zu integrieren, verschlug es mich in die Welt des Web Content Management.


Ihr Kommentar zu:

ADAM ROCKS S: Giulia Steingruber geniesst Open Air Fahrspass 

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.