Infiniti QX30 – neues Mitglied der Premium-Kompaktfamilie

18.11.2015 |  Von  |  News  | 

Mit dem QX30 unternimmt die Marke Infiniti den nächsten Schritt ihrer weltweiten Wachstumsstrategie. Gleich an zwei Orten feiert der Infiniti QX30 Premium Active Crossover seine Weltpremiere: auf den beiden internationalen Motorshows in Los Angeles und Guangzhou.

Entwickelt für eine neue Generation von Premium-Kunden, besticht der QX30 durch sein eindrucksvolles Äusseres und schliesst sich dem Q30 Active Compact als Teil des neuen Produktangebots von Infiniti im Premium-Kompaktsegment an.

Weiterlesen

Automobil Club der Schweiz fordert Korrekturen an Via Sicura

18.11.2015 |  Von  |  News  | 

Der Automobil Club der Schweiz (ACS) bedauert den Entscheid der Kommission für Verkehr und Fernmeldewesen des Nationalrats (KVF-NR), die überfälligen Korrekturen an Via Sicura bzw. der entsprechenden SVG-Bestimmung nicht vorzunehmen. Damit werden die Automobilisten weiterhin kriminalisiert. Der ACS fordert dringende Korrekturen an Via Sicura.

Aufgrund von Via Sicura bzw. seit Inkrafttreten der entsprechenden SVG-Bestimmung werden Automobilisten, die klar festgelegte Geschwindigkeitslimiten überschreiten, strenger bestraft als früher.

Weiterlesen

Basel-Stadt: Neue Autobahneinfahrt Badenstrasse wird eingeweiht

17.11.2015 |  Von  |  News  | 

Die neue Autobahneinfahrt Badenstrasse des neuen Nationalstrassenhalbanschlusses Basel-Rheinhafen wird am kommenden Samstag, 21. November 2015, um 10 Uhr mit einem kurzen Festakt offiziell eingeweiht.

Die offizielle Eröffnung der neuen Autobahneinfahrt in der Badenstrasse wird am Morgen um 10 Uhr durch das Bundesamt für Strassen (ASTRA) zusammen mit dem Bau- und Verkehrsdepartement Basel-Stadt vorgenommen. Danach bis um 16 Uhr können Interessierte die neue Rampenbrücke besichtigen. Ab 18 Uhr wird dann die Einfahrt Badenstrasse bereits dem Verkehr übergeben.

Weiterlesen

Dauerstau führt zu steigenden Transportkosten

16.11.2015 |  Von  |  News  | 

Die bereits jetzt schon starke Kostenbelastung im Schweizer Transportgewerbe wird auch 2016 weiter zunehmen. Hauptgrund ist die überlastete Strasseninfrastruktur, die flächendeckend zu chronischen Staus und Zeitverlusten führt und die Produktivität des Strassentransports massiv mindert.

Der Schweizerische Nutzfahrzeugverband ASTAG geht daher für 2016 – je nach Betrieb und Sparte – von insgesamt höheren Transportkosten aus. Für die Transportunternehmen wird es mittelfristig nicht zu vermeiden sein, die fremdverschuldeten Staukosten weiterzuverrechnen.

Weiterlesen

„Intelligenter“ Reifen schlägt Alarm bei Abnutzung

16.11.2015 |  Von  |  News  | 

Abgenutzte Reifen stellen ein hohes Verkehrsrisiko dar. Ist etwa das Profil zu weit abgefahren, drohen Reibungsverluste und Aquaplaning. Bisher müssen Autofahrer sich selbst um regelmässige Kontrollen der Reifenabnutzung kümmern.

Jetzt legen Forscher des Istituto della Comunicazione, dell‘ Informazione e della Percezione aus Italien einen „smarten“ Reifen vor, der automatisch zum Reifenwechsel auffordert.

Weiterlesen

Neuer ultraleichter Helm aus Carbonfasern entwickelt

13.11.2015 |  Von  |  News  | 

Die Firma Bell Helmets lanciert ihren neuen, mit TeXtreme® verstärkten Pro-Star-Helm. Dank Verwendung der neuartigen TeXtreme®-Carbonfaser hat es Bell Helmets bewerkstelligt, die leichteste und stärkste jemals gefertigte Helmschale zu entwickeln.

Seit 1954 ist Bell Helmets ein Marktführer für sicheren Kopfschutz in der Welt des Motorsports. 2016 möchte Bell sein Spitzenmodell auf dem Motorradmarkt mit der Einführung des Pro Star neu etablieren. Bell wollte das Gewicht der Helmschale so stark wie möglich unter Verwendung von TeXtreme® in der Laminierung reduzieren. Beim Gewicht der Pro-Star-Helmschale konnte Bell so 21 % einsparen, ohne dafür auf irgendwelche mechanischen Eigenschaften verzichten zu müssen.

Weiterlesen

Extrem leichter Elektroroller mit USB-Port entwickelt

13.11.2015 |  Von  |  News  | 

Die italienische ME Group Srl. hat mit dem „Motorino Elettrico“ (ME) einen extrem leichten Elektroroller entwickelt. Gefertigt wird er aus einem hochresistenten Sheet Moulding Compound (SMC), der aus Kunstharz-Glasfaser-Folien zusammengesetzt ist. 

„Unser Elektromotorroller ist dank der Verwendung von SMC einschliesslich Akku nur 90 Kilogramm schwer“, erklärt Projektleiter Marco Salvi. Damit bewege sich der ME deutlich unter dem bei der Konkurrenz üblichen Fahrgewicht von 150 Kilogramm. Angetrieben wird das Gefährt mit einem 1,5 Kilowatt starken Elektromotor und einem unter dem Fahrersitz angebrachten Lithium-Ionen-Akku, der für eine Reichweite von 80 Kilometern sorgt.

Weiterlesen

Monat November für Fussgänger besonders gefährlich

12.11.2015 |  Von  |  News  | 

Der November ist für Fussgänger besonders riskant. In diesem Monat passieren in der Schweiz die meisten Fussgängerunfälle. Gründe dafür sind frühe Dunkelheit, Nebel, Nässe sowie zu dunkle Kleidung. Die Unfallforscher der AXA Winterthur raten Fussgängern, ihr Vortrittsrecht auf dem Fussgängerstreifen nicht zu erzwingen.

«Im Winterhalbjahr geschehen insgesamt mehr Fussgängerunfälle, wobei es eine Spitze im November gibt», erklärt Bettina Zahnd, Leiterin Unfallforschung & Prävention der AXA Winterthur. 2014 sind in der Schweiz insgesamt 43 Fussgänger gestorben, davon rund ein Siebtel im November. Zudem gibt es im November auch stets einen markanten Anstieg von schwer und leicht verletzten Fussgängern (Quelle: ASTRA). Rund ein Drittel aller Fussgängerunfälle passiert bei Dämmerung und Dunkelheit.

Weiterlesen

Erster BMW Roadster unter 500 ccm – die neue BMW G 310 R

12.11.2015 |  Von  |  News  | 

Ein Zylinder, kraftvolle Dynamik, geringes Gewicht: Mit diesen Attributen verkörpert die BMW G 310 R das Wesen eines BMW Roadsters in Reinkultur. Sie ist in nichts zu wenig, in nichts zu viel. Im besten Sinne pragmatisch bietet sie dynamischen und komfortablen Fahrspass – in der Stadt ebenso wie ausserhalb.

Die BMW G 310 R transportiert diese Essenz in ein für BMW Motorrad neues Hubraumsegment. Als echter BMW Roadster beherrscht sie viele Disziplinen. Sie wedelt ebenso flink und wendig durch die engen Strassen einer grossen Stadt, wie sie souverän und kraftvoll über Landstrassen zieht. Und dank des ausserordentlich niedrigen Kraftstoffverbrauchs und der entspannt-komfortablen Sitzposition lassen sich die Etappen mit ihr erfreulich weit strecken.

Weiterlesen

VW Nutzfahrzeuge zeigt ganze Modellpalette an „transport-CH“

12.11.2015 |  Von  |  News  | 

VW Nutzfahrzeuge zeigt am 8. Schweizer Nutzfahrzeuge Salon «transport-CH» (12. bis 15. November 2015) die ganze Commerce Palette – vom Caddy über den Amarok und Transporter bis hin zum Crafter. In Halle 3 sind auf einer Fläche von rund 700 m2 14 Fahrzeuge zu sehen. Viele Modelle präsentieren sich mit verschiedenen Um- und Aufbauten und zeigen die vielseitigen Transportlösungen von VW Nutzfahrzeuge.

Im Rahmen der «Swiss Champion»-Modelle stehen beispielsweise Kofferaufbauten mit Hebebühnen oder 3-Seiten-Kipperbrücken auf dem Stand. Die Bezeichnung «Swiss Champion» steht bei VW Nutzfahrzeuge seit Jahren für praxisgerechte Komplettlösungen im Transportbereich mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis. Als gastronomisches Highlight der Ausstellung lockt am Haupteingang zur Halle 2 und 3 der «Bulli-Grill».

Weiterlesen