Mercedes stellt AMG GT in Aussicht

23.09.2014 |  Von  |  Neuwagen
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Mercedes stellt AMG GT in Aussicht
Jetzt bewerten!

Neben dem wachsenden Wirtschaftsfaktor Sport spielen dynamische und sportliche Vorlieben auch bei der Fahrzeugwahl eine wachsende Rolle. Mercedes geht hierauf durch die Zusammenarbeit mit der Tuningschmiede AMG ein, die mit dem GT schon bald ein neues Derivat auf den Markt bringt.

Als echter Supersportler soll das neue Fahrzeugmodell finanziell potente Kunden mit einem Hang zur Eleganz ansprechen, auf die konkrete Vorstellung des Automobils muss allerdings noch wenige Wochen gewartet werden. Offiziell in der ersten Septemberhälfte vorgestellt, ist Geduld bis zum Pariser Autosalon im Oktober 2014 für konkrete Blicke auf die Baureihe gefragt.

Bisher nur wenige Einblicke in den AMG GT gewährt

Verschiedene Teaser sowie Aufnahmen der Erlkönig-Variante sind die einzigen Anhaltspunkte, die Markenfans von Mercedes bislang vom AMG GT erhalten haben. Während Mercedes viele Baureihen traditionell selbst anfertigt oder hierbei renommierte und qualitätsbewusste Zulieferer überzeugen, wurde für die Leistungserhöhung erneut auf AMG als vertrauensvollen Partner gesetzt. Wie das Bildmaterial zeigt, sollen nicht alleine höhere PS-Werte vom Ankauf des neuen Derivats überzeugen. Auch beim optischen Tuning hat sich einiges getan, beispielsweise in Form von stilvollen Lüftungsöffnungen in der Motorhaube, einem rechteckigen Auspuffrohr oder einem dreispeichigen Sportlenkrad.

Attraktive Leistungswerte in sportlicher Manier ausnutzen

Die neue Baureihe wurde für die Zukunft in mehreren Serien angekündigt, die sich gleichermassen in Optik und Leistungswerten unterscheiden. Die Basisversion sichert stattliche 460 PS zu, um auf den Schweizer Strassen unterwegs zu sein. Wer stattdessen in den AMG GT-S investiert, dessen Name eine noch sportlichere Performance andeutet, darf sich über 510 PS unter der Motorhaube freuen. Spekuliert wird aktuell noch, ob die neue Baureihe mit einem Aerodynamik-Kit von Anfang an angeboten wird und für ein noch windschnittigeres Fahrverhalten der sportlichen Baureihe sorgt.

Autosalon in Paris lädt zur Entdeckungsreise ein

Bequeme Sportsitze und ein übersichtliches Bedienfeld nach dem etablierten Konzept AMG Drive Unit laden zum Hineinsteigen in die neue Baureihe ein, deren Bestellung ab dem 6. Oktober und somit ab dem Start des Pariser Autosalons möglich wird. Während Mercedes noch vor Kurzem auf der Nutzfahrzeuge-IAA seine brandneuen Modelle vorstellte, steht bei der international renommierten Messe wieder der klassische oder sportliche Personenverkehr im Vordergrund. Eine entsprechend grosse Geldbörse sollte für den AMG GT allerdings einkalkuliert werden. Die vermutlich ab Frühjahr 2015 angefertigte Baureihe setzt bei ca. 150.000 Schweizer Franken an.

 

Oberstes Bild: © InsatiableWanderlust – Shutterstock.com



AngebotBestseller Nr. 1
TUGA CHEME Alu-Teufel Spezial Felgenreiniger, 1000 ml Sprühflasche
  • Der neue "Alu-Teufel-Spezial®"" ist ein moderner Hochleistungs-Felgenreiniger. Die neue, säurefreie Rezeptur ermöglicht die problemlose Reinigung von Stahl- und Aluminiumfelgen sowie Radkappen.
  • Durch die gelartige Konsistenz haftet der "Alu-Teufel-Spezial®" hervorragend an der Felge und kann somit den Schmutz außerordentlich gut anlösen. Der Reiniger arbeitet absolut selbsttätig, so dass eine manuelle/mechanische Bearbeitung der Felge in der Regel nicht mehr notwendig ist.
  • Er entfernt zuverlässig mittlere bis starke Verschmutzungen, insbesondere Bremsbelagabrieb. Dies ist vor allem im Bereich der Vorderräder akut. Das Produkt besticht durch ein exzellentes Preis-Leistungsverhältnis.
AngebotBestseller Nr. 2
SONAX 232505 XTREME AntiFrost&KlarSicht Konzentrat, 5 Liter
  • SONAX Qualitätsprodukt
  • hochwirksam und einfach in der Anwendung
  • Fahrzeugmodell: universal
  • Packungsinhaltmenge: 1
Bestseller Nr. 3
Castrol 15669E EDGE Motoröl, Titanium, FST 5W-30 LL, 5L
  • Castrol EDGE mit Fluid Strength Technology
  • Sorgt für maximale Leistung - selbst unter extremen Bedingungen
  • Unabhängig getestet, um die Motoreffizienz zu verbessern
  • Castrol EDGE - reduziert die Reibung und maximiert die Motorleistung


Ihr Kommentar zu:

Mercedes stellt AMG GT in Aussicht

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.