Author Archive

Wie wichtig ist optimaler Reifendruck?

13.08.2014 |  Von  |  Allgemein, Auto  | 
Wie wichtig ist optimaler Reifendruck?
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Reifen sind ein elementarer Bestandteil jedes Fahrzeugs, denn durch sie wird der Kontakt zum Boden hergestellt. Mit der Wahl des richtigen Reifendrucks nehmen es viele Autofahrer allerdings nicht so genau. Dabei trägt dieser nicht nur zur Verkehrssicherheit bei, sondern hilft auch, Sprit zu sparen.

Warum ist optimaler Reifendruck wichtig?

Auf jedem Reifen lastet ein Viertel des Fahrzeuggewichts. Allerdings ist das tragende Element nicht der Reifen selbst, sondern die Luft in seinem Inneren. Ist der Luftdruck jedoch zu niedrig oder zu hoch, vermindert dies nicht nur die Fahreigenschaften des Reifens, sondern beeinträchtigt auch die Verkehrssicherheit und verursacht darüber hinaus nicht unbeträchtliche Kosten.

Weiterlesen

Starthilfe geben – aber richtig!

08.08.2014 |  Von  |  Allgemein, Auto  | 
Starthilfe geben – aber richtig!
Jetzt bewerten!
Autofahren ermöglicht ein Höchstmass an Flexibilität und trägt damit für viele Menschen entscheidend zu einer hohen Lebensqualität bei. Umso ärgerlicher ist es, wenn der fahrbare Untersatz auf einmal nicht mehr anspringt. Batterie leer – was tun?

Besonders die winterliche Kälte setzt Autobatterien stark zu, sie verlieren dadurch vorübergehend an Leistung. Gerade, wenn es kalt ist, wird aber eine leistungsfähige Autobatterie dringend benötigt, da aufgrund der kältebedingten Zähflüssigkeit des Motoröls im Winter für den Startvorgang wesentlich mehr Energie aufgewendet werden muss. Ist die Batterie schon etwas älter und wurde eventuell nicht ausreichend gewartet, ist die Möglichkeit gegeben, dass sie diese Leistungskapazität nicht mehr entfalten kann und nach einigen vergeblichen Startversuchen den Geist aufgibt.

Weiterlesen

Diebstahlsicherungen, Teil 2: Elektronische Sicherungen und Alarmanlagen

08.08.2014 |  Von  |  Allgemein, Auto  | 
Diebstahlsicherungen, Teil 2: Elektronische Sicherungen und Alarmanlagen
Jetzt bewerten!
Im Fachhandel sind zahlreiche elektronische Sicherheitssysteme und Alarmanlagen für Kraftfahrzeuge erhältlich. Allerdings bietet umfangreiche Elektronik nicht automatisch auch zuverlässigen Schutz, denn Autodiebe sind heutzutage bestens ausgerüstet und verfügen auch über die nötigen Kenntnisse, um selbst komplexe Alarmanlagen zu überlisten.

Konventionelle elektronische Sicherheitssysteme können ein widerrechtliches Eindringen in das Fahrzeug sowie eine unbefugte Inbetriebnahme durch Bewegungsmelder im Innenraum, Sensoren an Türen und Motorhaube sowie Detektoren, die bei einer Neigung des Fahrzeugs aktiviert werden, anzeigen. In den meisten Fällen werden derartige Alarmsysteme vom Hersteller direkt ab Werk angeboten. Wird darauf geachtet, dass ein derartiges Sicherheitssystem bereits alle Komponenten – auch die Neigungsüberwachung – enthält, erspart man sich hinterher die im Vergleich zum Preis des Erstausstattungspaketes doch ziemlich kostenintensive Nachrüstung.

Weiterlesen

Diebstahlsicherungen, Teil 1: Mechanische Sicherheitssysteme

08.08.2014 |  Von  |  Allgemein, Auto  | 
Diebstahlsicherungen, Teil 1: Mechanische Sicherheitssysteme
Jetzt bewerten!
Autodiebstähle nehmen nicht nur in der Schweiz stetig zu. Da die Diebe dabei immer organisierter und professioneller vorgehen, ist eine wirksame Diebstahlsicherung für das eigene Fahrzeug unumgänglich. Wir stellen Ihnen nachfolgend eine Auswahl am Markt angebotener Sicherheitssysteme vor.

Diebe schrecken vor zeit- und energieaufwendiger Diebstahlsicherung zurück

Wird der Wagen gestohlen, hat das Nachsehen in jedem Fall der Besitzer. Denn bis die Versicherung den Schaden ersetzt, muss der Fahrer ohne Auto auskommen. Auch die verbreitete Annahme, dass hauptsächlich Neuwagen und Autos der gehobenen Mittelklasse Diebstählen zum Opfer fallen, erweist sich als nicht zutreffend. So finden sich in den Diebstahlstatistiken Fahrzeuge aller Kategorien, von der Luxuskarosse bis zum gut erhaltenen Oldtimer.

Weiterlesen

Standheizungen – purer Luxus oder sinnvolle Investition?

06.08.2014 |  Von  |  Allgemein, Auto  | 
Standheizungen – purer Luxus oder sinnvolle Investition?
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Eine Standheizung im Auto wird allgemein mit Komfort, aber auch mit hohen Kosten in Verbindung gebracht. Was bringt eine Standheizung konkret und wie sieht es mit den Betriebskosten tatsächlich aus?

Eine Standheizung ermöglicht die Beheizung von Innenraum und Motor unabhängig davon, ob das Auto steht oder fährt. Das Gerät verfügt über eine Brennkammer, in welcher der Kraftstoff des Autos verbrannt wird, die entstehende Wärme wird in dosierter Form an Kühlsystem und Fahrgastzelle abgegeben. Zahlreiche Fahrzeugmodelle sind mit einer Standheizung bereits serienmässig ausgerüstet, aber auch ein nachträglicher Einbau ist – abgesehen von den Kosten – ohne grossen Aufwand möglich.

Weiterlesen

Autobatterie – Schonende Nutzung verlängert Lebensdauer

06.08.2014 |  Von  |  Allgemein, Auto  | 
Autobatterie – Schonende Nutzung verlängert Lebensdauer
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Geringe Aussentemperaturen stellen eine Herausforderung für die Starterbatterie eines Autos dar, ihre Leistungsfähigkeit ist in dieser Situation stark reduziert. Andererseits verlangen gerade derartige Witterungseinflüsse der Energiestation alles ab, da es durch die kältebedingt höhere Viskosität des Motoröls schwieriger wird, den Motor zum Laufen zu bringen. Gibt es einen Ausweg aus diesem Dilemma?

Generell sind die Anforderungen an die Autobatterie im Winterbetrieb besonders hoch, da bedingt durch Kälte und schlechte Sicht die Stromverbraucher an Bord häufiger und länger im Einsatz sind. Alleine die Beheizung unterschiedlicher Bereiche des Autos, z.B. Sitz-, Aussenspiegel- und Heckscheibenheizung kann dazu führen, dass speziell auf kurzen Strecken mehr Batterieenergie verbraucht wird, als durch die Lichtmaschine nachgeladen werden kann. Wer daher, etwa aus beruflichen Gründen, an Wochentagen hauptsächlich Kurzstrecken zurücklegt, sollte am Wochenende tagsüber die eine oder andere längere Strecke absolvieren, wenn möglich bei Plusgraden und guter Sicht. Als Alternative kann die Batterie mit einem Ladegerät nachgeladen werden, in diesem Fall muss sie allerdings aus dem Auto ausgebaut werden.

Weiterlesen

Intakte Stossdämpfer – unentbehrlicher Beitrag zur Verkehrssicherheit

04.08.2014 |  Von  |  Allgemein, Auto  | 
Intakte Stossdämpfer – unentbehrlicher Beitrag zur Verkehrssicherheit
Jetzt bewerten!
Stossdämpfer gewährleisten den permanenten Kontakt zwischen Reifen und Fahrbahn, wodurch nicht nur der Fahrkomfort, sondern auch die Verkehrssicherheit wesentlich erhöht wird. Damit Stossdämpfer ihre Aufgabe optimal erfüllen können, sollten ein paar Dinge beachtet werden.

Welche Funktion erfüllen Stossdämpfer?

Die Hauptaufgabe der Stossdämpfer besteht darin, das Auto permanent auf die Strasse zu drücken, die dadurch entstehende kontinuierliche Bodenhaftung leistet einen wertvollen Beitrag zur Verkehrsicherheit. Denn in vielen Situationen ist es wichtig, dass die Reifen in ständigem Kontakt mit der Fahrbahn gehalten werden. So fährt das Fahrzeug auch in engen Kurven „wie auf Schienen“ und bleibt selbst bei Bodenwellen fest auf der Fahrbahn. Dieser Anpressdruck ist eine wirkungsvolle Waffe gegen Aquaplaning. Das tückische Dahinrutschen des Autos auf nasser Fahrbahn kann mit guten Reifen und intakten Stossdämpfern vermieden oder zumindest in seinen Auswirkungen gemildert werden.

Weiterlesen

Fahren bei Dunkelheit

31.07.2014 |  Von  |  Allgemein, Auto  | 
Fahren bei Dunkelheit
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Vor allem in der kalten Jahreszeit tritt ein Thema in den Vordergrund, welches bei vielen Fahrzeuglenkern Unbehagen hervorruft: Autofahren in der Dunkelheit. Bei optimaler Vorbereitung ist jedoch auch bei Nachtfahrten ein ausreichendes Mass an Verkehrssicherheit gewährleistet.

Sind Nachtfahrten tatsächlich gefährlicher?

Studien ergaben, dass jeder dritte Schweizer Autofahrer bei Dunkelheit ein subjektives Unsicherheitsgefühl verspürt, zahlreiche Lenker gaben überdies an, Schwierigkeiten zu haben, den Verlauf der Strasse sowie am Fahrbahnrand befindliche Verkehrschilder zu erkennen. Unfallstatistiken bestätigen dies. Obwohl bei Tageslicht fünfmal mehr Kraftfahrzeuge unterwegs sind, ereignet sich auf Schweizer Strassen rund ein Drittel aller Unfälle in der Dunkelheit.

Weiterlesen

Fahren bei Schlechtwetter

29.07.2014 |  Von  |  Allgemein, Auto  | 
Fahren bei Schlechtwetter
5 (100%)
1 Bewertung(en)
Mit schlechtem Wetter, etwa Sturm und Regen, ist in unseren Breiten bei jeder Ausfahrt mit dem Auto zu rechnen, Wetterprognosen, so fundiert sie auch sein mögen, haben vor allem bei längeren Fahrten nur bedingte Aussagekraft. Allerdings – objektiv betrachtet, gibt es weder „schlechtes“ noch „gutes“ Wetter, es kommt immer darauf an, die Fahrweise den herrschenden Bedingungen anzupassen.

Richtiges Fahrverhalten bei Sturm und Regen

Massiver Schlagregen und Wind – vor allem von der Seite – stellen eine nicht zu unterschätzende Gefahr dar. Denn Windböen mit einer Geschwindigkeit von über 100km/h können auch Autos der oberen Mittelklasse mühelos ins Schleudern bringen. Starker Regen beeinträchtigt die Sicht auch bei Tag enorm, dazu kommt die Gefahr von Aquaplaning.

Weiterlesen

Motorüberhitzung – Alarmsignale, Vorbeugung, Abhilfe

28.07.2014 |  Von  |  Allgemein, Auto  |  1 Kommentar
Motorüberhitzung – Alarmsignale, Vorbeugung, Abhilfe
5 (100%)
3 Bewertung(en)
Bei einer Motorüberhitzung ist schnelles Handeln wichtig, denn im schlimmsten Fall droht ein Brand. Lesen Sie hier, was zu tun ist, wenn es dem Motor zu heiss wird.

Anzeichen einer Motorüberhitzung

Eine sich anbahnende Überhitzung des Motors ist leicht festzustellen, ein Blick auf die Wassertemperaturanzeige des Autos genügt. Rückt der Zeiger in den roten Bereich vor, wird der Motor nicht mehr ausreichend gekühlt und überhitzt daher. Vor allem im Stadtverkehr oder bei einem Stau besteht an heissen Tagen die Gefahr einer Überhitzung von Kühlsystem und Motor, da durch den häufigen Stillstand des Fahrzeugs der kühlende Effekt des Fahrtwindes wegfällt. Die Folge können Schäden am Motor (etwa ein defekter Zylinderkopf) oder am Kühlsystem sein. Auch ein totaler Motorschaden ist möglich. Im ungünstigsten Fall kann es im Motorraum sogar zu einem Brand kommen.

Weiterlesen