Author Archive

Der Borgward – Wiedergeburt einer Legende

08.05.2016 |  Von  |  Neuwagen  | 

Nach seiner ersten Ausfahrt mit dem Premierenmodell BORGWARD BX7 AWD reagiert Christian Borgward emotional: „Als würde man seinen eigenen Nachwuchs das erste Mal in den Händen halten!“ Der Enkel des Firmengründers Carl F. W. Borgward und entscheidender Initiator für das Comeback der Marke fuhr anlässlich des BORGWARD World Meetings in Bremen erstmals den technischen Enkel der Modelle aus den 1960er Jahren.

„Meine Idee, den Traum meines Grossvaters fortzuführen, ist Realität geworden. Die Marke Borgward ist wieder auf der Strasse. Es ist unbeschreiblich!“

Weiterlesen

ŠKODA 1101 ,Tudor‘ wird 70

07.05.2016 |  Von  |  Auto  | 

Vor genau 70 Jahren startete die Produktion des ersten Nachkriegsmodells von ŠKODA. Mit dem ŠKODA 1101 ,Tudor‘, dessen erstes Exemplar am 7. Mai 1946 fertiggestellt wurde, begann eine neue Etappe in der Entwicklung des tschechischen Automobilherstellers. Ab dem 10. Mai erinnert eine neue Ausstellung im ŠKODA Museum in Mladá Boleslav an das erfolgreiche Modell.

„In den ŠKODA 1101 sind die Stärken aus mehreren Generationen der Modellreihen Popular und Rapid eingeflossen. Ihnen ist es zu verdanken, dass ŠKODA bereits 1936 der grösste Automobilhersteller in der damaligen Tschechoslowakei geworden war“, sagt Andrea Frydlová, die Leiterin des ŠKODA Museums, und fügt hinzu: „Der ‚Tudor‘ übertraf seine Vorgänger noch deutlich.“ Vom 10. Mai bis zum 30. August 2016 erinnert die neue Ausstellung im ŠKODA Museum in Mladá Boleslav an den siebzigsten Jahrestag des Produktionsstarts.

Weiterlesen

Neue Alfa Romeo Giulia erhältlich

06.05.2016 |  Von  |  Alfa Romeo, Auto  | 

Die neue Alfa Romeo Giulia kann in der Schweiz ab dem 6. Mai bestellt werden. Das neueste Mitglied der Alfa Romeo-Familie ist mit fünf neuen Motorisierungen erhältlich, vom 2,2-Liter Turbodiesel mit 150 PS bis hin zur leistungsstärksten Version, dem V6-Biturbo-Benziner mit 2,9 Litern Hubraum und 510 PS. Die Preise beginnen bei CHF41‘550.

Ab dem 6. Mai 2016 kann die neue Alfa Romeo Giulia bei allen Händlern der Marke in der Schweiz bestellt werden. Die Modellpalette ist in drei Ausstattungsversionen erhältlich: Giulia, Super und Quadrifoglio. Die neue Giulia wird mit fünf Motorisierungen, von denen drei bereits erhältlich sind, angeboten: 2,2-Liter Turbodiesel mit 150 PS und 180 PS mit 6-Gang-Schaltgetriebe oder 8-Gang-Automatik, ein V6-Biturbo-Benziner mit 2,9 Litern Hubraum und 510 PS in Verbindung mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe. Preise starten ab CHF 41‘550.

Weiterlesen

Kodiaq – bärenstarker SUV von ŠKODA

06.05.2016 |  Von  |  Auto, Neuwagen  | 

Der Kodiakbär ist Namensgeber des neuen grossen SUV von ŠKODA. Mit dem neuen Modell namens Kodiaq, das in der zweiten Hälfte des Jahres 2016 der Öffentlichkeit präsentiert wird, startet ŠKODA seine neue Modelloffensive im SUV-Segment.

Auf Kodiak Island, der rauen und mit ihrer wilden Landschaft faszinierenden Insel vor der Südküste Alaskas – gelegen auf dem 57. Breiten- und 153. Längengrad –, leben neben 14.000 Menschen rund 3.500 Kodiakbären. Die Alutiiq, die Ureinwohner, nennen sie Taq uka ‚aq – der Buchstabe ,q‘ am Ende ist charakteristisch für Tiernamen. Durch seine Übernahme in die Modellbezeichnung des neuen grossen SUV erweist ŠKODA der Sprache der Alutiiq seine Reverenz. Zugleich schafft das ,q‘ einen ganz eigenen, unverwechselbaren Namen für den einzigartigen neuen ŠKODA.

Weiterlesen

Auto-Markt konstant auf gutem Niveau

06.05.2016 |  Von  |  Auto  | 

Im April sind gegenüber dem Vorjahr etwas weniger neue Personenwagen auf die Strassen gekommen. 28’698 Fahrzeuge wurden in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein erstmals eingelöst. Das sind 284 oder 1,0 Prozent weniger als im Vorjahresmonat. Damit lag der April im bisherigen Jahrestrend.

Der Gesamtmarkt der ersten vier Monate steht mit 100’655 Neufahrzeugen sehr gut da, lediglich 602 Einheiten oder 0,6 Prozent fehlen zum Wert aus dem Vorjahr. Damit konnte sich der Auto-Markt konstant auf gutem Niveau halten.

Weiterlesen

Neuer Fiat Talento – ein vielseitiges Nutzfahrzeug

06.05.2016 |  Von  |  Fiat, Neuwagen  | 

Der Name des neuen Fiat Talento ist angelehnt an eine antike Münze – ein Symbol für seinen hohen Wert. Das vielseitig einsetzbare Nutzfahrzeug verbindet stattliches Ladevermögen mit kompakten Abmessungen und agilem Fahrverhalten. Die Modellreihe von Fiat Professional wird dadurch um ein weiteres Modell erweitert. Der neue Fiat Talento wird voraussichtlich im Juni 2016 auf den Markt kommen.

Im antiken Rom und Griechenland war „Talent“ sowohl eine Gewichtseinheit als auch eine Währung und somit im Handel von grosser Bedeutung. Davon leitet sich der Begriff „Talent“ ab, der heute als Synonym für besondere Fähigkeiten verwendet wird. Genau diese Eigenschaft hat das neue Nutzfahrzeug von Fiat Professional, das den passenden Namen Fiat Talento trägt. Diese Bezeichnung hat hohen Symbolwert und steht für die vielseitigen Eigenschaften des Fahrzeugs.

Weiterlesen

Verleiten selbstfahrende Autos zu Sex am Steuer?

05.05.2016 |  Von  |  Auto  | 

Ein Experte ist der Meinung, dass selbstfahrende Autos auf pikante Art für mehr Verkehr sorgen könnten. „Ich sage voraus, dass es eine Menge mehr Sex in Autos geben wird, sobald die Computer das Fahren übernehmen“, erklärt Barrie Kirk vom Canadian Automated Vehicles Centre of Excellence.

Das mag auf den ersten Blick eher erheiternd klingen, doch besteht darin ein Sicherheitsrisiko. Denn der Mensch wäre dann wohl nicht unbedingt geneigt – oder auch in der Lage – das Steuer zu übernehmen, wenn es zu einer Gefahrensituation käme.

Weiterlesen

„Bike4Car“ – Auto gegen E-Bike tauschen

04.05.2016 |  Von  |  Messen/Events  | 

Die Aktion „Bike4Car“ der Klimaschutzorganisation myblueplanet war 2015 ein voller Erfolg. Und das hat seinen Grund: E-Bikes bieten nicht nur Fahrvergnügen, sondern fördern auch die Gesundheit – und man kommt mit ihnen erstaunlich schnell ans Ziel.

Als eine der grössten Velohändlerinnen der Schweiz nimmt Coop auch dieses Jahr an der nationalen Aktion „Bike4Car“ teil. Interessierte und Begeisterte können ab sofort bei Coop Bau+Hobby für zwei Wochen kostenlos ihr Auto gegen ein E-Bike eintauschen. Wer danach vom Elektroflitzer überzeugt ist, erhält von Bau+Hobby 500 Franken Rabatt beim Kauf des Leih-E-Bikes.

Weiterlesen

100 Jahre Rennsportgeschichte am GP Mutschellen

04.05.2016 |  Von  |  Bentley, Messen/Events  | 

Die zahlreichen Besucher des GP Mutschellen am 1. Mai erlebten mit Augen, Ohren und Nasen ein Spektakel europäischen Formates. Am sportlich rollenden Museum nahmen hochkarätige Fahrzeuge aus über 100 Jahren Automobil- und Rennsportgeschichte teil. Das Teilnehmerfeld und das Wetter liessen sich wahrlich mit „Goodwood“, dem englischen Vorbild, vergleichen.

Über 300 verschiedene Renn- und Sportfahrzeuge waren 2016 zu Gast am GP Mutschellen und gaben Tausenden von begeisterten Zuschauern einen Einblick in die faszinierende Geschichte des Motorsports. Geboten wurde ein sensationeller Überblick über 100 Jahre Rennsportgeschichte mit Oldtimern, die ihre Leistungsfähigkeit nur selten präsentieren können.

Weiterlesen

Erste E-Tankstelle von Lidl Schweiz geht in Betrieb

03.05.2016 |  Von  |  Allgemein  |  1 Kommentar

Lidl Schweiz hat eine erste E-Tankstelle in Dübendorf (ZH) in Betrieb genommen. Sie steht Kundinnen und Kunden gratis zur Verfügung. Der Strom der Tankstelle kommt aus der eigenen Photovoltaikanlage auf dem Filialgebäude. Die E-Tankstelle in Dübendorf ist der Startschuss für ein neuartiges E-Mobilitätskonzept, das in einem ersten Schritt vor allem im Grossraum Zürich aufgebaut wird.

„Ich freue mich, dass Lidl Schweiz in Elektromobilität investiert. Das ist die Zukunft“, meint Martin Bäumle, Nationalrat und Stadtrat Dübendorf, der die E-Tankstelle zusammen mit der Geschäftsleitung von Lidl Schweiz am 2. Mai 2016 eröffnete.

Weiterlesen