Author Archive

Audi-Konzeptauto „Jack“ beweist Sozialkompetenz

16.05.2016 |  Von  |  Audi, Neuwagen  | 

Audi bestätigt mit dem neusten Forschungsauto Audi A7 piloted driving concept „Jack“ auf dem Gebiet des pilotierten Fahrens erneut seine Führungsrolle. Das Konzeptauto hat gelernt, sämtliche Fahrmanöver auf der Autobahn nicht nur selbstständig, sondern vor allem mit Rücksicht auf andere Verkehrsteilnehmer durchzuführen. „Jack“ legt einen zur jeweiligen Situation passenden, sicheren und besonders interaktiven Fahrstil an den Tag – ein Forschungsauto mit Sozialkompetenz.

Audi entwickelt seine pilotiert fahrenden Versuchsautos ständig weiter. „Jack“, so der interne Spitzname des Technikträgers „Audi A7 piloted driving concept“, fährt jetzt noch natürlicher. Das zeigt sich zum Beispiel beim souveränen Umgang mit Gefahrenstellen: „Jack“ passiert Lastkraftwagen nun mit leicht erhöhtem seitlichen Abstand, bevorstehende Fahrstreifenwechsel deutet er durch Blinken und Annähern an die Fahrbahnmarkierung an – so, wie es ein menschlicher Fahrer tun würde, um dem Umfeld seine Absicht zu signalisieren.

Weiterlesen

Neue Übergangsregelung für Töff-Prüfungsfahrzeuge

15.05.2016 |  Von  |  Motorrad  | 

Personen, die bis 31. Dezember 2016 den Lernfahrausweis für die Motorradkategorien „A“ oder „A beschränkt“ beantragen, können die Prüfung mit einem Motorrad ohne gesetzlich festgelegte Hubraum-Untergrenze absolvieren.

Am 18. Dezember 2015 hat der Bundesrat die Leistung bei der Motorrad-Kategorie „A beschränkt“ von 25 auf 35 Kilowatt erhöht.

Weiterlesen

Martin Stucki: „Ein Helikopter – Made in Switzerland“

13.05.2016 |  Von  |  News  | 

Martin Stucki von der Marenco Swisshelicopter AG ist am 23. Mai Gast bei „Beste Köpfe“. Als Gründer und Geschäftsführer des ersten Schweizer Helikopterbauers spricht er über sein zukunftsweisendes Konzept und die Vielseitigkeit einer neuen Generation von Hubschraubern, die aus enger Zusammenarbeit von Ingenieuren, Aviatik- und Helikopterexperten sowie Piloten entstanden ist.

In der Dialogreihe „Beste Köpfe“ laden das Amt für Wirtschaft und Arbeit Appenzell Ausserrhoden zusammen mit der Stiftung zur Förderung der Appenzell A.Rh. Wirtschaft regelmässig herausragende Persönlichkeiten zum Gespräch ein. Zu Gast am 23. Mai ist Martin Stucki, CEO der Marenco Swisshelicopter AG. Das Unternehmen dürfte Aviatikfreunden und industrieinteressierten Personen bestens bekannt sein, hat doch der Swisshelicopter seinen Testflugbetrieb erst 2014 erfolgreich aufgenommen.

Weiterlesen

Neuer VW Tiguan auf dem Schweizer Markt

12.05.2016 |  Von  |  News  | 

Der neue WV Tiguan ist ab sofort im Schweizer Handel. Die aktuelle Version des erfolgreichen Kompakt-SUVs zeichnet sich durch neues Design, hohen Komfort, erstklassige Fahreigenschaften und umfassende Connectivity aus. Die Preise für den neuen Tiguan beginnen ab CHF 28’200.- (1.4 l TSI BMT 125 PS / 92 kW).

Der neue Tiguan ist das erste SUV (Sport Utility Vehicle) auf Basis des Modularen Querbaukastens (MQB). Ausgestattet mit zahlreichen Fahrerassistenz- und Sicherheitssystemen bietet er gleichzeitig ein überragendes Platzangebot und variable Einsatzmöglichkeiten.

Weiterlesen

Ein Carsharing-Fahrzeug ersetzt zehn Privatautos

11.05.2016 |  Von  |  Auto, Carsharing  | 

Weil immer mehr Menschen Carsharing betreiben, rollen fast 30’000 Privatautos weniger über Schweizer Strassen. Ausserdem werden Parkplatzflächen so gross wie 155 Fussballfelder eingespart. Davon profitieren vor allem Städte wie Zürich, Bern oder Lausanne. Dies hält die Carsharing-Anbieterin Mobility in ihrer ökologischen Jahresbilanz fest.

Carsharing ist in der Schweiz weiterhin auf dem aufsteigenden Ast. Derzeit sind über 127’000 Schweizerinnen und Schweizer mit Mobility unterwegs. Das wirkt der Verkehrsüberlastung entgegen, erklärt Mobility-Sprecher Patrick Eigenmann: „Da viele Kunden ihr Auto verkaufen, sobald sie beitreten, ersetzt ein Carsharing-Fahrzeug zehn Privatautos.“

Weiterlesen

Neuer Kombi von Renault mit vielen Vorzügen

10.05.2016 |  Von  |  Neuwagen  | 

Der Renault Talisman Grandtour weist sämtliche Qualitäten der Limousine aus, wie sie anfangs dieses Jahres in der Schweiz eingeführt wurde, mit identischen Abmessungen und den ebenso dynamischen Proportionen.

Zusätzlich bietet das Fahrzeug die praktischen Vorzüge und die Modularität eines stattlichen, grossen Kombis.

Weiterlesen

Eröffnung des Gotthard-Basistunnels wird bald gefeiert

10.05.2016 |  Von  |  News  | 

Anfang Juni 2016 ist es soweit: Dann wird der längste Eisenbahntunnel der Welt feierlich eröffnet. Derzeit laufen die letzten Vorbereitungen für die Eröffnung des Gotthard-Basistunnels und die Feierlichkeiten unter dem Titel „Gottardo 2016“. Am 10. Mai 2016 luden die Organisatoren – Bundesamt für Verkehr (BAV), SBB und AlpTransit Gotthard AG (ATG) – zu einer Besichtigung vor Ort ein.

Während bereits die ersten Aufbauarbeiten für das grosse Fest ausgeführt werden, finden im Gotthard-Basistunnel letzte Tests und Abschlussarbeiten statt. Die AlpTransit Gotthard AG ist auf der Zielgeraden – am 1. Juni 2016 übergibt sie den Tunnel der SBB zum Betrieb. Bei der SBB und dem BAV laufen die Arbeiten für die Erteilung der Betriebsbewilligung auf Hochtouren, wie die Beteiligten heute an einer Medienorientierung beim Nordportal des Basistunnels erklärten.

Weiterlesen

Intakte Strassen – für die Wirtschaft unverzichtbar

09.05.2016 |  Von  |  Allgemein  | 

Die Initiative „für eine faire Verkehrsfinanzierung“ ist für die Wirtschaft der Schweiz von grosser Bedeutung. Daher setzen sich etliche Wirtschaftsverbände für ein Ja am 5. Juni ein. Die Initiative gewährleistet überdies eine solide finanzielle Basis für die NAF-Vorlage, deren Finanzierung derzeit noch ungesichert und umstritten ist.

Ein Ja würde zudem bedeuten, dass auf die von Bundesrat und Parlament angedrohten Benzinpreiserhöhungen verzichtet werden könnte.

Weiterlesen

Autoversicherungen im Vergleich

09.05.2016 |  Von  |  Auto  | 

Das unabhängige Schweizer Institut für Qualitätstests (SIQT) hat Leistungen und Service von insgesamt 14 grossen Autoversicherern untersucht.

Im Ergebnis zeigt sich, dass sich ein Wechsel des Tarifs durchaus lohnen kann: Im Extremfall lassen sich bis zu 60 Prozent einsparen.

Weiterlesen