VW T6 Multivan 2.0 TSI – sportlich dank HS Motorsport

30.07.2016 |  Von  |  Auto, News, Tuning
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Viele autobegeisterte Familienväter kennen das Problem. Irgendwann muss der schnittige Sportwagen oder das exklusive Cabriolet einem Kombi oder gar einem Van für die ganze Familie weichen. Genug Platz und Funktionalität haben dann den Vorrang vor Fahrspass und der Freude am Fahrzeug. Doch dieses Verlustgefühl muss nicht sein!

Das beweist jetzt HS Motorspot aus Eching bei München. Die Tuning-Spezialisten haben den VW T6 Multivan in Langversion – einen der voluminösesten Vertreter aus der Gattung der Grossraum-Limousinen – einer umfassenden Technik- und Styling-Kur unterzogen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Der „Bus“ macht nun auch auf Tuning-Events, in Racetrack-Paddocks oder als Zubringer-Shuttle vor dem roten Teppich eine gute Figur.

Die Grundlage des Umbaus bildete ein VW T6 Multivan 2.0 TSI 4Motion mit langem Radstand, dessen 204 PS / 350 Nm starker 2,0-Liter-Turbobenziner nun mittels einer CTMSoftwareoptimierung auf 240 PS und 490 Nm gebracht wird. Im Zusammenspiel mit einer – dank Active Soundbooster Stage 3-Modul – böse grollenden Vierrohr-Abgasanlage kommt durchaus Sportwagen-Feeling auf!

Echtes Sportwagen-Feeling

Für Kurvenspass sowie eine geduckte Optik des Grossraum-Dynamikers sorgt ein Bilstein B14-Gewindefahrwerk, welches in den mattschwarzen Cor.Speed Challenge „Puresports“-Rädern mit doppeltem ColourTrim ideale Partner findet: Die auf 9×20-zöllige Felgen montierten Dunlop Sport Maxx GT-Gummis der Dimension 275/35R20 verkrallen sich zornig im Asphalt. Gleichermassen stilvoll wie dezent unterstrichen wird der Charakter des Familiensportlers von einem Aerodynamik-Bausatz, der sich aus oberen und unteren Flaps für die Bugschürze, einem Diffusor-Heckansatz sowie Seitenschwellern und einem Dachspoiler zusammensetzt.







Für Kunden, die ihren VW T6 Multivan noch tiefgreifender veredeln möchten, bietet HS Motorsport auf Anfrage weitere Zubehörteile wie Sitze, Bremsen, Gewindefahrwerke mit mechanischer oder elektronischer Härteverstellung sowie andere Raddesigns an.

So muss kein Familienvater seinem „konventionellen“ Sportwagen mehr hinterhertrauern. Der HS Motorsport-T6 bietet nicht nur ein vergleichbares Fahrgefühl, sondern sorgt auch für strahlende Kinderaugen, wenn der Nachwuchs vom Schub des Turbomotors in seine Sitze gepresst wird oder stolz vor dem Kindergarten aussteigen darf.

 

Artikel von: HS Motorsport & Kfz Technik GbR
Artikelbilder: © HS Motorsport & Kfz Technik GbR

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

VW T6 Multivan 2.0 TSI – sportlich dank HS Motorsport

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.