VW Golf R mit bis zu 400 PS

09.08.2016 |  Von  |  Neuwagen, News, Tuning
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
VW Golf R mit bis zu 400 PS
Jetzt bewerten!

Der VW Golf verkaufte sich bis heute millionenfach – und das in jeder einzelnen Modellgeneration.

Er mag zwar ein bodenständiges Image haben, doch gibt es den Golf auch in der leistungsstarken Variante, wie zum Beispiel den GTI oder das Topmodell R, welches in seiner aktuellen Form beachtliche 300 PS bietet. Den Chiptuning-Pionieren von Wetterauer Engineering war das aber noch nicht genug, weshalb sie den Golf nun noch leistungsstärker gemacht haben.

Das 1995 gegründete Unternehmen ist einer der bedeutendsten und erfolgreichsten Chiptuning Anbieter. Interessenten können sich in einer der weltweit mehr als 50 Filialen zur Optimierung ihres Golf R einfinden. Mit ihrer jahrzehntelangen Erfahrung realisieren die Wetterauer-Profis eine Anhebung der Leistung auf bis zu 400 PS.


Wetterauer Engineering bietet den VW Golf R mit bis zu 400 PS an. (Bild: © Wetterauer Engineering GmbH)

Wetterauer Engineering bietet den VW Golf R mit bis zu 400 PS an. (Bild: © Wetterauer Engineering GmbH)


Erreicht wird diese Steigerung, die zudem die Erhöhung des maximalen Drehmoments von 380 auf 510 Nm bedeutet, durch eine elektronische Leistungsoptimierung per OBD-Schnittstelle in Kombination mit der Installation einer Downpipe samt Sportkatalysator, eines Sportluftfilters und einer Edelstahl-Abgasanlage.

Alternativ bietet Wetterauer Engineering zwei niedrigere Ausbaustufen für den Golf R an: In der mittleren „Stage II“ ist neben der Softwareoptimierung ein Sportluftfilter verbaut, sodass der Kompaktsportler 380 PS generiert, während das Drehmoment auf 470 Nm steigt. Sogar in der „zahmsten“ Wetterauer-Version, bei der ausschliesslich die elekronische Leistungssteigerung zum Einsatz kommt, erreicht der Golf R noch stattliche 340 PS und 440 Nm.


Bildergruppe: VW Golf R


Preislich startet das Wetterauer-Angebot für den Golf R bei 949 Euro für „Stage I“, während für die mittlere Stufe 1.549 Euro aufgerufen werden. Die „Stage III“ schliesslich kostet 3.548 Euro. Normalerweise. Denn bis zum 16. Juni 2016 gewährt Wetterauer Engineering einen satten Rabatt von 44 Prozent auf elektronische Leistungssteigerungen, sodass sich die Preise für die Golf R-Angebote in diesem Zeitraum auf 531,44 Euro, 867,44 Euro und 2.866,44 Euro (Rabatt gilt nicht für die in „Stage III“ enthaltenen Hardware-Bauteile) belaufen.

Der gezeigte Golf R Variant unterstreicht seine gesteigerte Potenz auch optisch eindrucksvoll: Ein Variante 3-Gewindefahrwerk von KW/gepfeffert.com sorgt gemeinsam mit KW-Clubsport-Domlagern für eine radikale Tieferlegung.

Um dennoch einwandfreie Fahrbarkeit zu gewährleisten, wurden zudem verbreiterte SRS-Tec-Kotflügel verbaut. In den Radkästen drehen sich unterdessen 20-zöllige mbDESIGN LV1-Felgen mit 235/30er-Bereifung.

 

Artikel von: Wetterauer Engineering GmbH
Artikelbild: © Wetterauer Engineering GmbH

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

VW Golf R mit bis zu 400 PS

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.