Verkehrshaus Schweiz: AMAG frischt Auftritt in der Halle Strassenverkehr auf

19.04.2017 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Verkehrshaus Schweiz: AMAG frischt Auftritt in der Halle Strassenverkehr auf
Jetzt bewerten!

Im Zuge der Wiedereröffnung der Halle Strassenverkehr im Verkehrshaus hat auch die AMAG ihren Auftritt aufgefrischt. Neben der bewährten Spielgarage für Kinder können sich Jugendliche mit dem AMAG Lehrstellen Navi über die Ausbildungsberufe bei der AMAG informieren.

Seit 2009 ist die AMAG Ausstellungspartnerin im Verkehrshaus der Schweiz in Luzern.

So präsentiert die AMAG etwa schon lange das „Schaulager“, das mobile Fahrzeugmuseum der Ausstellung, und auch eine Spielgarage, in welcher sich die Kinder mit Spielzeugautos vergnügen können. Neu werden in der Halle Strassenverkehr Jugendliche auf interaktive Art einbezogen: Sie können sich über die Lehrberufe der AMAG und der ganzen Autobranche informieren.



Einerseits können die Jugendlichen auf einem iPad mit dem AMAG Lehrstellen Navi durch die Strassen von „AMAG City“ zu den verschiedenen Berufsgebäuden fahren. Sie finden so alles Wissenswerte zu den zwölf Ausbildungsberufen der AMAG. Lernende erzählen in Filmen von ihren Erfahrungen und entkräften gängige Klischees, Bilder geben einen Eindruck in die Arbeit und kurze Texte informieren über Inhalt, Dauer und Weiterbildungsmöglichkeiten einer Lehre.

Andererseits können die Jugendlichen in der benachbarten Lackierstation, welche die AMAG zusammen mit Glasurit präsentiert, erleben, wie die Arbeitsumgebung einesLackierers aussieht. Die Farbmuster und die dazugehörigen Farbfächer zeigen die enorme Vielfalt an möglichen Farben auf – ein gutes Auge ist also gefragt, will man den richtigen Farbton erkennen. In Zukunft sollen weitere interaktive Elemente dazukommen, damit die Jugendlichen die Lehrberufe der AMAG „anfassen“ können.

Während sich die Kinder in der Spielgarage vergnügen, können sich ihre Eltern auf einem Bildschirm über geschichtliche Highlights aus dem AMAG Filmarchiv freuen. Von einem Einblick in die Gründungsjahre der AMAG und der Vision von Walter Haefner, über humorvolle Käfer-Werbungen bis hin zu Ausschnitten aus einer Rundreise durch die Schweiz im VW Bus ist alles dabei.

 

Quelle: AMAG
Bildquelle: © AMAG

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Verkehrshaus Schweiz: AMAG frischt Auftritt in der Halle Strassenverkehr auf

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.