Umzug – auch Auto und Motorrad kommen mit

16.10.2014 |  Von  |  Auto, Motorrad
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Umzug – auch Auto und Motorrad kommen mit
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Ein Umzug bringt eine Menge Arbeit mit sich. Möbel, Kleidung, die vielen Haushaltsgeräte und Bücher müssen ordentlich gepackt werden. Da kann man schnell vergessen, dass auch das Auto, wenn Sie es nicht selber für die Fahrt nutzen,  und Motorrad sicher in die neue Heimat gelangen sollen.

Für dieses Problem gibt es eine praktische Lösung: Transportunternehmen, die sich auf die Beförderung von Fahrzeugen spezialisiert haben. Egal, ob zwei oder vier Räder, Ihr fahrbarer Untersatz wird sicher und kompetent in Ihr neues Zuhause gebracht.

Überlegen Sie, ob Sie wirklich ein Umzugsunternehmen für die Überführung Ihrer Fahrzeuge ordern sollen? Die Vorteile sind deutlich. Der Kilometerstand des Autos und Motorrads erhöht sich nicht, denn die Fahrzeuge werden nicht gefahren. Sie und Ihre Fahrzeuge kommen entspannt und sicher in die neue Heimat.

Unternehmen, die sich auf die professionelle Verfrachtung von Autos und Motorrädern spezialisiert haben, benötigen eine besondere Genehmigung. Am Tag des Umzugs ist alles ohne grossen Aufwand erledigt. Ein Übergabeprotokoll hält alle wichtigen Daten fest, die für den Transport und Ihre Absicherung sorgen, der Zustand Ihrer Fahrzeuge wird vermerkt. Die Fahrzeugbriefe werden am Motorrad oder Auto befestigt.

Auch das Verladen erfolgt professionell und ist vom fahrbereiten Zustand des Fahrzeugs abhängig. Wenn das Gefährt rollen kann, wird es zu ebener Erde in den Frachtraum befördert. Gegen eine extra Gebühr kann Ihr nicht rollfähiges KFZ aber auf mit einer Seilwinde verladen werden. Bei besonders wertvollen Kraftfahrzeugen oder Oldtimern empfiehlt sich eine ausreichende Versicherung. Die standardmässige Absicherung, die Speditionen anbieten, reicht unter Umständen bei einem Schaden nicht aus.

Transporte nach Übersee

Bei der Verschiffung von Auto und Motorrad gilt es, besondere Kriterien zu beachten. Wählen Sie unbedingt ein Transportunternehmen, das über ausreichende Erfahrungen und Kompetenzen in diesem Bereich verfügt. Vergleichen Sie die Preise und Gebühren sehr sorgfältig. Am einfachsten ist es, wenn das Speditionsunternehmen, das Ihren Umzug abwickelt, auch den Transport der Fahrzeuge fachkundig übernimmt.

 

Oberstes Bild: © blurAZ – Shutterstock.com


Ihr Kommentar zu:

Umzug – auch Auto und Motorrad kommen mit

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.