stop+go gewinnt die Royal Garage als 50. Partner

09.09.2016 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Jubiläum für das Garagenkonzept stop+go: Als 50. Partner ist die Royal Garage in Pratteln dem Netzwerk beigetreten. Im Mittelpunkt des Konzepts stehen kleinere Garagen, die ihren Kunden mit Unterstützung der AMAG Services auf hohem Niveau bieten.

Das Garagenkonzept stop+go betreibt die AMAG seit 2009. Im vergangenen Jahr wurde das Konzept überarbeitet und den aktuellen Marktanforderungen angepasst, ohne den qualitativen Anspruch zu vernachlässigen. Seither erfreut es sich noch grösserer Beliebtheit bei kleineren, inhabergeführten Garagen.

Im Sommer dieses Jahres konnte mit dem Beitritt der Royal Garage in Pratteln der 50. Partner gefeiert werden. Hinter der Royal Garage steht die Firma Grosspeter AG. Damit hat sich erstmals ein automotiver Investor für stop+go entschieden. Beat Imwinkelried, Eigentümer Grosspeter AG, meint: „Der Fahrzeugmarkt älterer Fahrzeuge verteilt sich in einem dynamischen Markt über viele Kanäle. Darum macht es Sinn, dieser Entwicklung Rechnung zu tragen und auch in diesem Kanal präsent zu sein.“

stop+go fokussiert auf Fahrzeuge aller Marken mit Schwergewicht auf die Marken des Volkswagenkonzerns mit Alter ab vier Jahren. Partner des Netzwerkes sind in erster Linie kleinere, inhabergeführte Garagen. Mit technischer und logistischer Unterstützung der AMAG können die stop+go Partner Wartung und Reparatur auf einem qualitativ hochstehenden Niveau mit Originalersatzteilen anbieten.

 

Artikel von: AMAG Automobil- und Motoren AG
Artikelbild: © AMAG AG

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

stop+go gewinnt die Royal Garage als 50. Partner

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.