Sportliches Facelifting beim BMW M2 durch Alpha-N Performance

25.10.2016 |  Von  |  BMW, News

Geschätzte Lesezeit: 4 minutes

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Die Verkaufsschlager aus dem Hause BMW sind derzeit der M3 bzw. M4 und der kleinere M2. Der BMW M4 GTS war als limitiertes Sondermodell bereits vor seiner Markteinführung ausverkauft. Das liess den Tuning-Spezialisten Alpha-N Performance nicht ruhen, und er übertrug den GTS-Style auf den kleineren Bruder M2.

Das beeindruckende Ergebnis zeigt, dass die an den Rennsport angelehnte Optik dem kleinen Coupé ebenfalls ausgezeichnet zu Gesicht steht. Erzeugt wird das neue Erscheinungsbild in erster Linie durch ein ganzes Paket von Carbon-Anbauteilen der hauseigenen Marke EDISON COMPOSITES.

Kernstück ist die Motorhaube im Stil des M4 GTS (ab 3.399,- Euro), die wahlweise in Sichtcarbon, grundiertem Carbon oder ultraleichtem Kevlar erhältlich ist. Ferner verfeinert ein Frontspoiler (ab 1.299,- Euro) den GT-Look des Bugs, wobei sowohl eine Version im GT4-Style samt Bremsbelüftung als auch ein Lightweight-Performance-Frontspoiler im GTS-Design mit verstellbarem Frontschwert verfügbar sind.

Das Heck veredeln ein grossflächiger Diffusor (ab 999,- Euro) sowie der Flügel im GTS-Stil (ab 2.099,- Euro). Charakteristikum des M3 bzw. M4 ist seit vielen Jahren das leichte Dach aus Sichtcarbon – ein solches verbaut Alpha-N folglich auch am M2. Highlight des Daches (ab 1.449,- Euro) ist der M4-Look mit einer Vertiefung in der Mitte.



Zu guter Letzt runden Carbon-Spiegelkappen die Aufwertung perfekt ab. Fast alle Komponenten von EDISON COMPOSITES sind im Autoklav-Druckbehälter gefertigt und dadurch besonders passgenau und hochwertig – und natürlich „made in Germany“.

Als optische Ergänzung nutzt Alpha-N schliesslich die schwarzen Nieren sowie Seitenschweller-Spoiler aus dem BMW Performance-Programm und die vom M4 GTS bekannten BMW M Competition-Felgen im 20-Zoll-Format.

Um der extrovertiert sportlichen Optik technisch gerecht zu werden, steigert Alpha-N die Power des grandiosen 3,0-Liter-Reihensechszylinders mittels eines hauseigenen Leistungs-Kits schon jetzt auf 450 PS – ein Wert, der bereits im Winter durch eine nochmals stärkere Ausbaustufe in den Schatten gestellt werden soll!

Des Weiteren sorgt ein Road & Track-Gewindefahrwerk von Öhlins (ab 2.995,- Euro) für eine in jeder Situation herausragende Strassenlage, während die M4-Keramik-Bremsanlage erstklassige Verzögerungswerte garantiert.

Bestellbar ist das komplette Paket ab sofort für den M2 und ebenso für den M4 bzw. M3. Ein genaues Bild davon, wie die GTS-Fahrzeuge sowie die Parts von EDISON COMPOSITES live aussehen, kann man sich ab dem 26.11.2016 auf der Essen Motor Show machen: Dort sind sie bei Partner Carbonfiber Dynamics (Halle 2, Stand E116) zu sehen.

 

Artikel von: Alpha-N Performance
Artikelbilder: © Alpha-N Performance

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Sportliches Facelifting beim BMW M2 durch Alpha-N Performance

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.