ŠKODA Fabia und Rapid Spaceback jetzt als attraktive Sondermodelle

26.10.2015 |  Von  |  Neuwagen

Geschätzte Lesezeit: 3 minutes

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

ŠKODA ergänzt ab sofort die Cool Edition-Sondermodellreihe für Fabia Limousine und Rapid Spaceback um attraktive Serienausstattungen und stylishes ,Red & Grey‘-Design.

Beide Modelle bieten farbige Leichtmetallfelgen, die zweifarbige Folienbeklebung und Aussenspiegelkappen in Rot oder Schwarz. Der Fabia Cool Edition ,Red & Grey‘ verfügt zusätzlich über Parksensoren hinten. Der Rapid Spaceback Cool Edition ,Red & Grey‘ ist an dunkel hinterlegten Nebelscheinwerfern und Rückleuchten sowie dem schwarz eingefassten Kühlergrill erkennbar.

Auf der diesjährigen Internationale Automobil-Ausstellung in Frankfurt hat die tschechische Traditionsmarke mit dem ŠKODA Fabia und dem ŠKODA Rapid Spaceback in ,Red & Grey‘-Design zwei echte Blickfänger präsentiert. Jetzt sind die beiden beliebten Baureihen als attraktive Sondermodelle Fabia Cool Edition ,Red & Grey‘ und Rapid Spaceback Cool Edition ,Red & Grey‘ bestellbar. Sie basieren auf den jeweiligen Cool Edition-Sondermodellen.

Der ŠKODA Fabia Cool Edition ,Red & Grey‘ steht als Limousine mit drei Benzinern und einer Dieselmotorisierung zur Wahl. Die Mehrausstattung umfasst rot oder schwarz lackierte 16-Zoll-Leichtmetallfelgen im Design ,Beam‘, hierzu passende Aussenspiegelkappen in Rot oder Schwarz sowie Parksensoren hinten. Die spezielle Folienbeklebung im Design ,Red & Grey‘ betont den dynamischen Auftritt. Neben der Wagenlackierung in ,Laser-Weiss‘ kann der Kunde auch zu den Farbtönen ,Black-Magic Perleffekt‘ und ,Moon-Weiss Perleffekt‘ greifen.


Der ŠKODA Fabia Cool Edition ,Red & Grey‘ ist ab sofort bestellbar.

Der ŠKODA Fabia Cool Edition ,Red & Grey‘ ist ab sofort bestellbar.


Vom Fabia Cool Edition übernimmt das ,Red & Grey‘-Sondermodell unter anderem Klimaanlage inklusive Pollen- und Staubfilter, die Funkfernbedienung für die Zentralverriegelung sowie das Musiksystem Swing mit sechs Lautsprechern und ŠKODA Surround Soundsystem.

Der ŠKODA Rapid Spaceback Cool Edition ,Red & Grey‘ rollt serienmässig auf glanzgedrehten 17-Zoll-Leichtmetallfelgen ,Savio‘ in Rot oder Schwarz. Die Aussenspiegelkappen sind passend dazu rot oder schwarz lackiert. In Kombination mit der Folienbeklebung ,Red & Grey‘ betont dies gekonnt die dynamische Linienführung des Kurzheckmodells. Zu den weiteren Erkennungsmerkmalen zählen dunkel hinterlegte Nebelscheinwerfer und Rückleuchten sowie der schwarz eingefasste Kühlergrill. Für den Rapid Spaceback Cool Edition ,Red & Grey‘ stehen die drei Lackierungen ,Laser-Weiss‘, ,Black-Magic Perleffekt‘ und ,Moon-Weiss Perleffekt‘ zur Wahl. Das Motorenangebot umfasst zwei Benziner und zwei Dieseltriebwerke.



Ebenso wie im ŠKODA Rapid Spaceback Cool Edition zählen beispielsweise Klimaanlage, Nebelscheinwerfer sowie das Musiksystem Swing auch in der ,Red & Grey‘-Version zum Serienumfang.

 

Artikel von: ŠKODA
Artikelbilder: © ŠKODA

Über Samuel Nies

Als gelernter Informatikkaufmann war für mich schon schnell klar, dass die Administration von verschiedenen Systemen zu meinem Gebiet werden sollte. Um aber auch einen kreativen Anteil in meinen Arbeitsalltag zu integrieren, verschlug es mich in die Welt des Web Content Management.


Ihr Kommentar zu:

ŠKODA Fabia und Rapid Spaceback jetzt als attraktive Sondermodelle

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.