noelle motors gibt BMW 750i zusätzlichen Schub

11.08.2016 |  Von  |  Auto, BMW, News, Tuning
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
noelle motors gibt BMW 750i zusätzlichen Schub
Jetzt bewerten!

Bei noelle motors ist man stolz auf seine Tradition. Noch heute führt das Unternehmen den Namen seines Gründers Karl-Otto Noelle. Der „Motorenpapst“ hatte bereits in den 1980er Jahren als Alpina-Motorenchef erstaunliche Leistungen aus den Motoren des Autoherstellers herausgekitzelt – bevorzugt mittels ausgeklügelter Turboaufladung.

Angesichts dieses „Backgrounds“ wagt man sich bei noelle motors auch an ein legendäres Fahrzeug, den BMW mit dem Kürzel 750i. Die aktuelle Staatskarosse (Baureihe G11) mit dem 750i-Label auf dem Heckdeckel wird von einem Achtzylindermotor angetrieben, der dank der Beatmung durch gleich zwei Turbolader, Benzin-Direkteinspritzung und Valvetronic bereits serienmässig 450 PS und 650 Nm generiert.

Brach liegende Leistungsreserven ausgeschöpft

Doch auch in diesem Biturbo-Kraftwerk (Typ N63B44(tü)) entdeckten die noelle motors-Techniker noch brach liegende Leistungsreserven, die sie jetzt in drei Stufen ausloten. Mit der reinen Softwareoptimierung „S1“ schöpft noelle motors bereits bis zu 590 PS und 760 Nm aus dem 750i-Triebwerk, welche den Standardsprint von 0 auf 100 km/h von serienmässigen 4.7 Sekunden auf 4.0 Sekunden verkürzen. Nochmals kraftvoller wird der Siebener mit der noelle motors „S2“-Softwareoptimierung mitsamt der hier obligatorischen Sport-Downpipe, die 609 PS, 790 Nm und einen Sprintwert von 3.8 Sekunden ermöglicht.


Die Experten von noelle motors kitzeln noch Leistungsreserven aus dem BMW 750i heraus. (Bild: © noelle motors)

Die Experten von noelle motors kitzeln noch Leistungsreserven aus dem BMW 750i heraus. (Bild: © noelle motors)


Die Spitze der 750i-Power-Upgrades von noelle motors markiert die „S3“- Software in Kombination mit der besagten Downpipe und den Modifikationen der beiden Turbolader, die volle 629 PS und 820 Nm entfesselt. So gerüstet ist der 0 auf 100-km/h-Spurt in nur 3.6 Sekunden erledigt, womit der noelle motors-Siebener in die Liga reinrassiger Sportwagen vordringt.

 

Artikel von: noelle motors
Artikelbild: © noelle motors

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

noelle motors gibt BMW 750i zusätzlichen Schub

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.