Noch sportlicher dank Tij-Power – der Ford Focus RS MK3

10.09.2016 |  Von  |  Auto, Ford, News, Tuning
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Tij-Power im ostwestfälischen Paderborn wertet jetzt den Ford Focus RS MK3 nochmals deutlich auf. Schon als Serienfahrzeug ist der RS mit sportlichen Features wie Launch Control, intelligenten Allradantrieb und einem einstellbaren Fahrwerk ausgestattet.

Aus diesem Grunde beschränkt sich Tij-Power bei seiner Aufwertung auf dezente Modifikationen. Sie haben trotzdem grosse Auswirkungen. Hier ein Überblick:

Gewindefahrtwerk statt Stossdämpfer

Die 2-fach einstellbaren Stossdämpfer werden durch ein Gewindefahrwerk aus dem Hause KW ersetzt. Die Variante 3 ist dabei in der Höhe und zusätzlich noch in Zug- und Druckstufe separat einstellbar. Weiterhin ersetzt Tij-Power die serienmässigen Felgen durch leichte OZ Ultraleggera in der Dimension 8.5x19ET45, welche mit Reifen in Seriengrösse 235/35-19 bestückt sind.

Diese Kombination aus perfekt eingestelltem Gewindefahrwerk und der Reduzierung der ungefederten Massen verwandelt das Auto nachhaltig. Das Einlenkverhalten wird noch agiler, und die Kurvengeschwindigkeiten sind für ein strassenzugelassenes Auto dieser Klasse „jenseits von Gut und Böse“!


Bildergruppe: Ford Focus RS MK3


Motorleistung steigt nochmals deutlich

Die Turbo- und Motorspezialisten aus Paderborn haben sich natürlich auch um den aufgeladenen 2.3l 4-Zylinder gekümmert. So steigt die Leistung durch eine geänderte Downpipe, eine handgeschweisste Abgasanlage in 76mm Durchmesser und der Prüfstandsabstimmung auf etwa 400 PS und 550NM Drehmoment. Dabei bleibt der bullige Charakter des Motors vollständig erhalten, mit dem Unterschied, dass das Auto viel brachialer zur Sache geht.

Der Ladedruck steigt auf ca. 1.8 bar, was eine Drehmomentsteigerung von über 100NM zur Folge hat. Die Edelstahl Abgasanlage liefert bei geöffneter Klappe dabei ein infernalisches Gebrüll ab. Fast unnötig zu erwähnen, dass alle Umbauten den TÜV Segen bekommen haben und damit uneingeschränkt zum Betrieb auf öffentlichen Strassen zugelassen sind.

Tij-Power arbeitet bereits an einer 500+ Version für den RS, welche im kommenden Frühjahr vorgestellt werden soll.

 

Artikel von: JMS-Fahrzeugteile GmbH / Tij-Power
Artikelbild: © Tij-Power

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Noch sportlicher dank Tij-Power – der Ford Focus RS MK3

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.