NAF – ein Meilenstein der schweizerischen Verkehrspolitik

29.09.2016 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
NAF – ein Meilenstein der schweizerischen Verkehrspolitik
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Der von National- und Ständerat beschlossene Nationalstrassen- und Agglomerationsverkehrsfonds (NAF) wird vom Schweizerischen Baumeisterverband ausdrücklich begrüsst.

Die Erhöhung des Anteils der Mineralölsteuer für die Strasseninfrastruktur von heute 50 auf 60 Prozent sowie die Integration des Netzbeschlusses waren stets zentrale Forderungen des Schweizerischen Baumeisterverbands.

Damit sichert der NAF die nachhaltige Finanzierung der Strasseninfrastruktur, so wie dies zuvor mit FABI für die Schiene realisiert worden ist.

In dieser Form ist der NAF ein Meilenstein in der schweizerischen Verkehrspolitik, den der Baumeisterverband in der voraussichtlich im Februar 2017 stattfindenden obligatorischen Volksabstimmung unterstützen wird.

 

Artikel von: SBV Schweiz. Baumeisterverband
Artikelbild: © chinaface – istockphoto.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

NAF – ein Meilenstein der schweizerischen Verkehrspolitik

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.