Muba 2017 setzt Fokus auf Mobilität

08.07.2016 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Muba 2017 setzt Fokus auf Mobilität
Jetzt bewerten!

Mobilität ist als Thema in unserer Gesellschaft stets präsent – jetzt und in Zukunft. Dazu gehören viele Einzelbereiche, sei es die Mobilität auf Strassen und Schienen, Mobilität im Alter oder für Menschen mit Behinderungen. Grund genug für die Muba, die Mobilität als Schwerpunkt auf die Agenda für die Messe im Mai 2017 zu setzen.

Geplant ist eine umfangreiche Ausstellung auf mehr als 3‘500 m². Als Hauptattraktion konnte die Muba den Verband der Schweizer Bahnindustrie, die SWISSRAIL, mit mehr als 90 Ausstellern gewinnen. Zur Komplettierung des Themas Mobilität sind weitere Partner in Planung.

Leistungsschau der Bahnindustrie: SWISSRAIL-Days

Mit 90 Firmen der Bahnzulieferindustrie präsentiert sich der SWISSRAIL-Verband als Herzstück des Schwerpunktthemas Mobilität an der Muba 2017. Die SWISSRAIL-Days, als Leistungsschau der Schweizer Bahnindustrie, zeigen dem Besucher alle Industriezweige auf, die am Aufbau sowie Unterhalt des Bahnverkehrs beteiligt sind. Anhand eines aufgeschnittenen 1:1-Zugmodells wird dem Publikum plausibel erklärt, welche Branchenzweige in welcher Form ihren Beitrag leisten.

Bereits auf dem Messeplatz wird der Besucher ins Thema involviert und kann in einer Zugschnauze mit eingebautem Simulator live die Arbeit eines Lokführers erleben und selbst ausprobieren. Eine Modelleisenbahn-Landschaft empfängt die Besucher im Eingangsbereich der Halle 2. Neben der Präsentation der Branchen ist ein Berufsbildungs-Corner für angehende Lehrende und Personen in Weiterbildung angedacht. Als Partner für die Inszenierung der SWISSRAIL-Days konnte das Verkehrshaus Luzern gewonnen werden.

Die nächste Muba findet vom 12. bis 21. Mai 2017 statt.

 

Artikel von: Muba / MCH Group
Artikelbild: Zugschnauze mit eingebautem Simulator beim Publikumsanlass der „Gottardo20162-Ausstellung. (Bild: © obs/Muba / MCH Group)

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Muba 2017 setzt Fokus auf Mobilität

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.