Mercedes – 2018 X-Klasse, Formel 1 und Elektromobilität – Quo vadis?

02.08.2017 |  Von  |  Mercedes-Benz, News  | 
Mercedes – 2018 X-Klasse, Formel 1 und Elektromobilität – Quo vadis?
Jetzt bewerten!

Erst kürzlich hat Mercedes mit der 2018 X-Klasse einen Pickup präsentiert, den es so noch nicht gibt. Mit dem Modell will Mercedes den Premium-Sektor im Pickup-Bereich erschliessen und erhofft sich damit das Füllen einer Lücke. Schaut man sich das Modell an, stellt man schnell fest, dass es vollgestopft ist mit Technik und sowohl aussen als auch innen der Bezeichnung Premium absolut gerecht wird.

Obwohl es sich um ein Nutzfahrzeug handelt, erfüllt es höchste Ansprüche an Komfort, Ausstattung und Sicherheit und ist gleichzeitig dynamisch, kraftvoll und auf der Strasse wie im Offroad-Bereich gleichermassen zuhause.

Weiterlesen

Posaidon E63 RS 850+: Bis zu 1.090 PS im Mercedes-AMG E63 S

31.07.2017 |  Von  |  Mercedes-Benz, News  | 
Posaidon E63 RS 850+: Bis zu 1.090 PS im Mercedes-AMG E63 S
Jetzt bewerten!

Leistungsdaten von weit mehr als 800 PS bieten üblicherweise nur exklusive Supersportler mit windschnittiger Coupé-Karosserie und exorbitanten Preisen. Dass es jedoch auch anders geht beweisen in der Tuning-Branche Unternehmen wie die Mercedes-Spezialisten von Posaidon, die mit ihren Turbo- und Kompressor-Umbauten diverse AMG-Modelle leistungsmässig in ungekannte Sphären erheben.

So etwa mit ihrem neusten Werk auf Basis des Mercedes-AMG E63 S der Baureihe W212. Es hört nach der Überarbeitung am Unternehmenssitz im rheinland-pfälzischen Mülheim-Kärlich auf den Namen Posaidon E63 RS 850+.

Weiterlesen

GRIP – Das Motormagazin:“Der neue Mercedes AMG GT-R“

21.04.2017 |  Von  |  Mercedes-Benz, News  | 
GRIP – Das Motormagazin:“Der neue Mercedes AMG GT-R“
Jetzt bewerten!

GRIP-Testfahrer Matthias Malmedie will wissen, wie viel Rennsport im „R“ steckt. AMG lässt den GT-R von der Kette! Der GT wird zum Flügelmonster – und leistet in dieser Ausbaustufe satte 585 PS! Matthias Malmedie fühlt dem ultraschnellen Sportwagen aufs Blech.

Für Fragen zur Performance gibt es die Rennstrecke im portugiesischen Portimao. Dort bekommt Matthias Verstärkung von Jan Seyffarth – seines Zeichens Vollblutrennfahrer und Nürburgring-Profi. Er hat den GT3-Ableger des GT beim 24 Stunden-Rennen erfolgreich durch die Grüne Hölle gescheucht. Was hat der Neue aus Affalterbach wirklich drauf?

Weiterlesen

Innovation trifft Emotion: Mercedes-Benz C-Klasse PIECHA C 205 RS-R

24.03.2017 |  Von  |  Mercedes-Benz, Tuning, Zubehör  | 
Innovation trifft Emotion: Mercedes-Benz C-Klasse PIECHA C 205 RS-R
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Die Edeltuning-Schmiede PIECHA hat die Wintermonate genutzt und ganze Arbeit geleistet. Pünktlich zum Saisonstart präsentiert sie das PIECHA C 205 RS-R Designprogramm für die aktuelle C-Klasse W205, basierend auf Limousine und T-Modell mit AMG-Line und den AMG C63-Modellen.

Innovation trifft Emotion. Getreu dieser Philosophie liegt das Hauptaugenmerk bei PIECHA vorrangig auf einer optisch perfekten Inszenierung – und ist mit dem PIECHA C 205 RS-R einmal mehr exzellent umgesetzt worden.

Weiterlesen

Mercedes AMG-A-Klasse erhielt von SPEED-BUSTER ein Power-Tuning

10.11.2016 |  Von  |  Mercedes-Benz, News  | 
Mercedes AMG-A-Klasse erhielt von SPEED-BUSTER ein Power-Tuning
Jetzt bewerten!

Zwei Generationen dauerte es, bis der Mercedes A-Klasse und der Werkstuner AMG warm miteinander wurden. Das mag an der unsportlichen Grundauslegung des A-Klasse-Mercedes gelegen haben. Doch jetzt hat’s gefunkt. Mit seinem neuen, jugendlichen Konzept hat sich der Mercedes-Benz A 45 AMG seit Mitte 2013 seinen Platz unter den kompakten Heissspornen erobert.

Anders, als die Kennzahl vermuten lässt, arbeitet unter dessen Haube ein turboaufgeladener Vierzylinder mit einem Hubraum von „nur“ zwei Litern – der es jedoch faustdick hinter den Ohren hat! Bereits ab Werk verfügte das bis Herbst 2015 produzierte Urmodell über 360 PS/265 kW; das überarbeitete Modell mit der renovierten Typenbezeichnung Mercedes-AMG A 45 kommt sogar auf 381/280 kW.

Weiterlesen

Noch sportlicher – CARMANI 13 Twinmax für das GLE Coupé

26.10.2016 |  Von  |  Mercedes-Benz, Tuning  | 
Noch sportlicher – CARMANI 13 Twinmax für das GLE Coupé
1 (20%)
1 Bewertung(en)

Der BMW X6 konnte sich lang praktisch konkurrenzlos im Bereich der SUV-Coupés behaupten. Diese Alleinstellung bescherte BMW vom Start weg grosse Verkaufserfolge. Es überrascht nicht, dass Konkurrent Mercedes-Benz dies so nicht stehen lassen konnte.

Das GLE Coupé – im Sommer 2015 gestartet – ist die Stuttgarter Antwort auf die Herausforderung aus München und der erste „echte“ X6-Konkurrent.

Weiterlesen

„Generation EQ“ – Elektromobilität à la Mercedes

30.09.2016 |  Von  |  Elektromobilität, Mercedes-Benz, News  | 
„Generation EQ“ – Elektromobilität à la Mercedes
Jetzt bewerten!

Mit „Generation EQ“ will Mercedes-Benz die Elektromobilität bei seiner Marke einläuten. Das Elektro-Auto des Daimler-Konzerns soll schon bald auf die Überholspur wechseln und die Konkurrenz abhängen.

Wie „Generation EQ“ aussehen soll, zeigt ein Fahrzeug-Studie. Sie gibt’s sich ganz im Look eines sportlichen SUV-Coupés. Das dynamische Exterieur-Design mit neuer Elektro-Ästhetik unterstreicht die Fokussierung auf den kraftvollen E-Antrieb: Zwei Elektromotoren, deren Systemleistung dank skalierbarer Batteriekomponenten auf bis 300 kW gesteigert werden kann, und ein permanenter Allradantrieb sorgen für hohe Fahrdynamik.

Weiterlesen

Das Mercedes-Benz E-Klasse Cabrio (W207)

26.08.2016 |  Von  |  Mercedes-Benz, News  | 
Das Mercedes-Benz E-Klasse Cabrio (W207)
Jetzt bewerten!

Individuelles Felgendesign abseits vom Standard zeigen die Räder des Felgenlabels Cor.Speed Performance Wheels. Sie fallen seit jeher auf. Auch das Mercedes-Benz E-Klasse Cabrio (W207) beweist dies: mit dem 10-Speichen-Rad Cor.Speed ARROWS im Finish Higloss Black Polished mit Inox Lip und den Grössen 8,5×20 Zoll (ab 474 Euro) vorne und 10×20 Zoll (503 Euro) hinten.

Die Felge besticht durch ihre Konkavität, die bereits an der Vorderachse gut sichtbar und an der Hinterachse nochmals deutlich ausgeprägter ist. Die Dimensionen der aufgezogenen Bereifung betragen 245/30R20 und 275/25R20.

Weiterlesen

Premiere – DTE Systems optimiert Mercedes Benz-SENT Motoren

15.08.2016 |  Von  |  Auto, Mercedes-Benz, News, Tuning  | 
Premiere – DTE Systems optimiert Mercedes Benz-SENT Motoren
Jetzt bewerten!

DTE Systems im nordrhein-westfälischen Recklinghausen gilt als führender deutsche Hersteller für Gaspedal-Tuning und Leistungssteigerungen. Die Produkte des Unternehmens finden in PKW’s, LKWs und Traktoren verschiedener Bauart und Hersteller gleichermassen Anwendung. Die hohe Wirksamkeit der DTE Systems-Erzeugnisse zeigt sich auch beim aktuellen Mercedes E 220.

Dank gesteigerter Leistung und mehr Drehmoment gewinnt der neue Vierzylinder-Diesel der Baureihe W 213 jetzt deutlich an Sportlichkeit und Agilität. PowerControl SNT von DTE Systems ist dabei das erste leistungssteigernde Zusatzsteuergerät für den aktuellen Mercedes E 220 d (OM 654).

Weiterlesen

Mercedes-Benz V 250 BlueTEC – Mehr Speed für die V-Klasse!

07.08.2016 |  Von  |  Mercedes-Benz, Tuning  | 
Mercedes-Benz V 250 BlueTEC – Mehr Speed für die V-Klasse!
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Die neue Mercedes-Benz V-Klasse ist für Fahren auf Reisen wie geschaffen. Beim Fahrkomfort und der Neugestaltung des Cockpits ist ein echter Quantensprung gegenüber dem Vorgänger Viano festzustellen. Auch die Optik kann sich sehen lassen, sie ist deutlich dynamischer geworden. Mit der V-Klasse hat sich das Fahrzeug vom Lastenesel zum Luxus-Raumgleiter entwickelt.

Die Performance-Spezialisten von SPEED-BUSTER bieten jetzt für die beliebteste Motorisierung, nämlich den V 250 BlueTEC auch noch eine massgeschneiderte Chiptuning-Box an. Diese wird an drei verschiedene Sensoren des Motors angeschlossen. Durch den fahrzeugspezifischen Kabelbaum gelangen die Motordaten direkt in die Box. Per Mikroprozessor werden diese Daten in Echtzeit neu berechnet und sofort an das Motorsteuergerät übertragen.

Weiterlesen