Maxion Wheels präsentiert neue Räder bei der IAA Nutzfahrzeuge

14.09.2016 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Modernste Radtechnologie für Nutzfahrzeuge: Räderproduzent Maxion Wheels wird auf der IAA-Nutzufahrstellt seine innovativen Lkw- und Anhängerräder vorstellen. Die Messe in Hannover findet vom 21. bis 29. September statt.

In Halle 26 / Stand E47 haben Besucher die Gelegenheit, sich mit den weltweiten Radexperten von Maxion Wheels zu treffen, um mehr über die neuen Errungenschaften des Unternehmens bei Lkw- und Anhängerrädern zu erfahren. Diese wurden entwickelt, um die Themen Kraftstoffeffizienz, geringerer Schadstoffausstoss, Fahrsicherheit sowie Vernetzung von Fahrzeug und Fahrer anzugehen.

„Die IAA Nutzfahrzeuge ist die weltweit wichtigste Veranstaltung für die Branche, bei der Maxion Wheels die Gelegenheit bekommt, seine jüngsten Anstrengungen für die Verbesserung der Leistung von Nutzfahrzeugen vorzustellen, darunter die Präsentation der branchenweite leichtesten Schwerlasträder, die derzeit am Markt für OEMs im Segment für Lkw und Anhänger in Europa erhältlich sind“, sagte Pieter Klinkers, Chief Executive Officer von Maxion Wheels.

„Wir freuen uns sehr darüber, dass wir als Aussteller dabei sein können, und wir sind nicht nur gespannt, sondern auch stolz auf die verschiedenen Produkte, die wir bei der diesjährigen Veranstaltung vorstellen werden.“

 

Artikel von: Maxion Wheels
Artikelbild: © welcomia / Shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Maxion Wheels präsentiert neue Räder bei der IAA Nutzfahrzeuge

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.