Maserati setzt beim neuen Levante auf Bridgestone Reifen

18.11.2016 |  Von  |  Auto, Maserati, News

Geschätzte Lesezeit: 2 minutes

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Der neue Levante ist das erste SUV von Maserati, mit dem die Luxusmarke auch in dieses Segment vorstossen möchte. Seit Mai 2016 verlässt der Wagen mit Allradantrieb das Werk Mirafiori in der Nähe von Turin mit Bridgestone-Bereifung: den Dueler H/P Sport Reifen in der Grösse 255/60 R18 108W.

Bridgestone hat den Dueler H/P Sport gezielt für SUV mit hoher Leistungsfähigkeit entwickelt. Mit einem Laufflächendesign, das an das Potenza Sportreifenprofil angelehnt ist, bietet Bridgestone dem Fahrer genau das, was von den weltweit luxuriösesten SUV-Modellen erwartet wird.

Christophe de Valroger, Vice President Original Equipment, Bridgestone Europe sagt: „Wir fühlen uns geehrt, dass Bridgestone für den stilvollen neuen Maserati Levante ausgewählt wurde. Der Dueler H/P Sport wurde dafür entwickelt, Autofahrern ein optimales Fahrvergnügen auf der Strasse zu gewährleisten – wir glauben, dass Fahrer das sehr zu schätzen wissen.“

Durch die Ausrüstung des Levante setzt Bridgestone eine langanhaltende Kooperation mit Maserati fort. Die Geschichte begann bereits in den frühen 2000ern mit der innovativen Entwicklung eines 18”-Run Flat-Reifens von Bridgestone für den Maserati Quattroporte V.

 

Artikel von: Bridgestone / P.U.N.K.T. PR
Artikelbild: Bridgestone / Maserati

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Maserati setzt beim neuen Levante auf Bridgestone Reifen

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.