Jetzt im Handel – der neue Volkswagen Amarok!

04.10.2016 |  Von  |  Volkswagen
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt im Handel – der neue Volkswagen Amarok!
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Am 1. Oktober ist der Verkauf des neuen Amarok von Volkswagen Nutzfahrzeuge gestartet. Ab sofort sind auch Probefahrten möglich. Damit steht jetzt ein V6-Turbodiesel der neuesten Generation zur Verfügung, der auf der Starsse ebenso wie auf dem Gelände zu Hause ist.

Der Amarok erreicht in der Topmotorisierung sein höchstes Drehmoment von 550 Newtonmetern schon ab 1‘400 Umdrehungen/min.. Seine Spitzen-Nennleistung von 165 kW oder 224 PS ruft er dabei zwischen 3‘000 und 4‘500 Umdrehungen/min ab.

In drei Leistungsstufen erhältlich

Die neue, agilere V6-Dieselmotorisierung des Amarok erfüllt die Kundenwünsche nach hoher Durchzugskraft bei niedrigen Drehzahlen. 550 Newtonmeter, das sind nochmals 130 Nm mehr als beim Vorgänger-Modell. Damit ist für ausreichend Schub und Zugkraft in allen Lebenslagen gesorgt.

Insgesamt werden für den neuen Amarok drei Leistungsstufen des 3.0 l TDI mit exakt 2‘967 Kubikzentimetern Hubraum zur Wahl stehen: Diese erreichen 150 kW / 204 PS oder 165 kW / 224 PS; die Variante mit 120 kW / 163 PS folgt zur Jahresmitte 2017. Noch mehr Power kommt mit der Overboost-Funktion, die je nach Fahrsituation kurzzeitig die Leistung des V6 TDI mit 165 kW um bis zu weitere 15 kW / 20 PS erhöhen kann.

Alle Leistungsstufen erfüllen die neueste EU-6-Abgasnorm. Bis zu 193 Stundenkilometer Spitze und der Spurt von 0 auf 100 Stundenkilometer sind in 7.9 Sekunden möglich. Der Amarok ist der einzige Pickup im B-Segment, der mit einem V6 vorfährt. Die 224-PS-Top-Motorisierung steht in Kombination mit 8-Gang-Automatik und permanentem 4MOTION Allradantrieb ausschliesslich den beiden höchsten Ausstattungslinien, dem neuen Amarok Aventura und dem Amarok Highline, zur Verfügung.


Der neue Volkswagen Amarok (Bilder: Volkswagen Nutzfahrzeuge)


Zahlreiche Innovationen eingebaut

Der Amarok Aventura glänzt neben 20-Zoll-Felgen, BiXenon-Scheinwerfern und LED-Tagfahrlicht mit zahlreichen weiteren Innovationen: So sind die elektrisch verstellbaren 14-Wege-ergoComfort-Sitze für Fahrer und Beifahrer mit dem AGR-Siegel der Aktion Gesunder Rücken e.V. ausgezeichnet worden.

Das von der Rückfahrkamera „Rear View“ unterstützte Einparkassistenz-System „Park Pilot“ macht das Leben leichter. Das Premium-Display zwischen den klassischen Rundinstrumenten ist beim Amarok Aventura farbig und verfügt über eine 3D-Darstellung. Mobile Online-Dienste und App Connect sind ebenfalls an Bord.

Als erstes sind zunächst die beiden leistungsstärksten Aggregate mit 150 kW (für die Ausstattungsvarianten Amarok Comfortline und Highline) bzw. 165 kW (für Amarok Highline und Aventura) im Angebot.



 

Artikel von: Volkswagen Nutzfahrzeuge
Artikelbild: © Volkswagen Nutzfahrzeuge

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Jetzt im Handel – der neue Volkswagen Amarok!

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.