iXBlue – innovatives ROVINS NANO für Offshore-Erkundung

23.09.2016 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
iXBlue – innovatives ROVINS NANO für Offshore-Erkundung
Jetzt bewerten!

Für Erkundungen unter Wasser werden heute häufig ferngesteuerte Fahrzeuge eingesetzt, sogenannte Remotely Operated Vehicles – kurz ROV’s. Die Navigation solcher Fahrzeuge auf unbekanntem Terrain ist oft eine besondere Herausforderung.

Um dies zu erleichtern, gibt es jetzt das neue Navigationssystem ROVINS NANO von iXBlue – eine Anwendung, die vor allem für die Offshore-Industrie wertvoll ist. ROVINS NANO bietet eine hochpräzise Ortung in allen Wassertiefen, u. a. beim Mittelwasser-Positionshalten.



Äusserst präzise Ortung und Navigation

ROVINS NANO basiert auf der neuesten Glasfaser-Gyroskop-Technologie von iXBlue und wurde für ROV-Piloten entwickelt, die Wartungs- und Baumassnahmen ausführen. Das System bietet die unschlagbare Stabilität und Präzision der Inertialposition und gibt den geographischen Nordpol, Rollbewegung, Pitch und Rotationsrate wieder.

Paul Wysocki, ROVINS NANO-Produktmanager bei iXBlue, sagt: „Dank des integrierten INS-Algorithmus, welcher akustische Daten erfassen kann, ist das ROVINS NANO-System in der Lage, die Position des ROVs äusserst genau zu übermitteln. Dies ist nun ungeachtet der Tiefe, in dem sich die Station befindet, möglich – das System ist daher nicht nur evolutioniert, sondern vielmehr eine Revolution im Bereich des Mittelwasser-Positionshaltens.“

ROVINS NANO garantiert optimale Navigationssicherheit. Selbst in „Sparse-Array“-LBL-Feldern ermöglicht die Kombination aus ROVINS NANO und iXBlue RAMSES-Akustiksystem extrem präzise Ortungsdaten.

Komplexes System – einfach in der Anwendung

Neben seiner herausragenden Leistung ist das ROVINS NANO benutzerangepasst: Konfiguration, Installation und Nutzung wurden stark vereinfacht – und dies trotz der Komplexität eines Systems. Darüber hinaus lässt sich das ROVINS NANO dank seiner kompakten Form und für Drittanbietersensoren offenen Architektur äusserst leicht in vorhandene Systeme einbinden.

 

Artikel von: iXBlue
Artikelbild: Nevodka – shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

iXBlue – innovatives ROVINS NANO für Offshore-Erkundung

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.