Infiniti zeigt zwei neue Modelle auf der Auto Zürich Car Show 2015

20.10.2015 |  Von  |  Infiniti, Neuwagen
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Infiniti präsentiert den brandneuen Q30 Active Compact sowie den QX70 Ultimate erstmals auf einer Automobilmesse in der Schweiz: Zu sehen sein werden die beiden neuen Modelle auf der diesjährigen Auto Zürich Car Show, die vom 29. Oktober bis 1. November 2015 in den Hallen der Messe Zürich stattfindet.

Der kategorienübergreifende Q30 Active Compact ist nicht nur das erste Fahrzeug in einem neuen Segment für Infiniti, sondern auch das erste Modell von Infiniti aus europäischer Produktion. Das Premium-Kompaktmodell Q30 wird im britischen Sunderland gefertigt und ist ab Anfang 2016 in der Schweiz erhältlich.

Der Q30 bietet ansprechendes Design, überzeugende Dynamik, perfekte Verarbeitung und hohen Fahrkomfort auf kompaktem Raum. Mit kühn geschwungenen Linien, einer unkonventionellen Positionierung und einem einladenden asymmetrischen Interieur wendet sich der Q30 an Autokäufer, die das Besondere suchen und abseits des Mainstreams nach einem individuellen Zugang zum Premium-Automobilbereich suchen.

Der Q30 wird mit vier Motorisierungen – zwei Benzin- und zwei Dieselmotoren – manueller Schaltung oder Doppelkupplungsgetriebe und auch in Allradvarianten verfügbar sein. Verschiedene Ausstattungsvarianten und Stylingthemen erlauben ein hohes Mass an Individualisierung.

Mit der neuen QX70 Ultimate Edition wird die SUV-Stilikone von Infiniti weiter aufgewertet. Ein sportlich geschnittener Frontsplitter, Tagfahrlichter, ein Heckdiffusor mit integriertem Nebelscheinwerfer, dunkle Chromelemente und eindrucksvolle 21-Zoll-Räder in Anthrazit verstärken die optische Präsenz des ultimativen Crossovers. Er ist in der Schweiz als QX70 3.7 Ultimate mit einem 3,7-Liter-V6-Benzinmotor mit 235 kW/320 PS und intelligentem Allradantrieb erhältlich.



Die Sportlimousine Q50 wird auf der Auto Zürich 2015 in der 2,0-Liter-Vierzylinder-Benzinversion gezeigt. Als dritte Antriebsvariante neben der beschleunigungsstarken Q50-Hybridversion mit optionalem Allradantrieb und dem kraftvollen 2,2-Liter-Diesel besticht der 155 kW/211 PS starke Q50 2.0t durch geschmeidige Dynamik und hohen Fahrkomfort. Als erstes Serienmodell mit dem elektronischen Lenksystem Direct Adaptive Steering zeichnet sich der Q50 durch leichteres Handling, besseren Komfort sowie eine schnelle und präzise Lenkansprache aus.

Der Infiniti Stand auf der Auto Zürich Car Show 2015 befindet sich in Halle 3 auf Stand B01.

 

Artikel von: INFINITI EUROPE
Artikelbild: © INFINITI EUROPE

Über Samuel Nies

Als gelernter Informatikkaufmann war für mich schon schnell klar, dass die Administration von verschiedenen Systemen zu meinem Gebiet werden sollte. Um aber auch einen kreativen Anteil in meinen Arbeitsalltag zu integrieren, verschlug es mich in die Welt des Web Content Management.


Ihr Kommentar zu:

Infiniti zeigt zwei neue Modelle auf der Auto Zürich Car Show 2015

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.