Hochleistungssport-Auspuffanlage für den C 63 AMG

19.09.2016 |  Von  |  Auto, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Die Abgasanlagen von CL by Christian Lübke sind in Sachen Qualität, Optik und Klang absolut top. Jede Anlage ist ein Unikat: So werden aufgrund des sehr aufwendigen Fertigungsprozesses der Auspuffanlagen nur handgemachte Einzelanfertigungen in limitierter Auflage hergestellt.

Für die Produktion werden einzig ganz spezielle ISO-Materialien europäischer Fertigung allerhöchster Güte verwendet. Die in einem aufwendigen Verfahren handgeschweissten exquisiten goldenen Nähte der Anlagen sind gleichzeitig ihr Markenzeichen.

Auch die neueste Kleinserie ist streng auf 100 Exemplare limitiert. Die Hochleistungssport-Auspuffanlage hat der Ingenieur aus Leidenschaft Christian Lübke jetzt für den C 63 AMG entwickelt. Christian Lübke ist in der glücklichen Lage, sich für die Verwirklichung seiner automobilen Träume jeweils die besten Partner aussuchen zu können.

Um dem C 63 AMG seinen Ritterschlag zu verpassen, fiel die Wahl für die Leistungssteigerung auf den renommierten Chiptuningbetrieb von SKN. Die passenden 20 Zöller designte und fertigte speziell für dieses Projekt die Fa. Schmidt-Felgen. Um den Staudruck zu minimieren, verwendet CL für die ganze Anlage nur 3 Zoll (76 mm) Rohre. Zusätzlich werden die herkömmlichen Katalysatoren durch Euro 5-fähige 200 Zellen Metall Kats ersetzt.


christian-luebke47

Bildergruppe: Der C 63 T AMG W 205 von CL by Christian Lübke 


Ein besonderes Bonbon ist die elektrische Klappensteuerung. Sie wird direkt an die vorhandene AMG-Steuerung angeschlossen oder optional mit einem CL-Controller über Bluetooth aktiviert. Mit dem CL-Controller kann der Fahrer zu der manuellen Funktion individuelle Profile speichern, in denen er bestimmt bei welchen Drehzahlen oder Geschwindigkeiten die Klappen öffnen bzw. schliessen!

So ausgerüstet, entwickelt sich der Sound der Anlage von einem aufreizend betörenden Blubbern bis zum orgiastisch schreiendem Stakkato – einfach geil!

Die von der SKN gelieferte Leistungssteigerung ist speziell auf den minimalen Staudruck der Abgasanlage entwickelt und abgestimmt worden. So werden lockere 620 PS von der Leine gelassen, die ausreichen den C 63 in unter 4,0 Sekunden auf 100 km/h zu beschleunigen und erst weit jenseits der 300 km/h aufhören zu schieben.

Das bei Schmidt-Felgen speziell für den C 63 entwickelte Leichtmetallrad vereint klassische Eleganz mit attraktiver Dynamik. Durch das klar strukturierte Design, die edlen Materialien und die moderne Oberflächenbeschichtung zeigt sich das Schmidt Rad bestens gerüstet, um auch an jedem anderen Oberklassefahrzeug eine absolut perfekte Figur abzugeben.

 

Artikel von: CL by Christian Lübke
Artikelbilder: © CL by Christian Lübke

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Hochleistungssport-Auspuffanlage für den C 63 AMG

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.