Hilfe, wenn auf Reisen eine Panne passiert

29.07.2016 |  Von  |  Auto
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Hilfe, wenn auf Reisen eine Panne passiert
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Während der Sommerferien ereignen sich besonders viele Autopannen. Das ist sicher nicht weiter überraschend, denn auf Reisen wird das Fahrzeug in der Regel überdurchschnittlich beansprucht. Das gilt nicht nur für die Fahrzeiten, auch die Strassenverhältnisse sind woanders oft schwieriger als in der Schweiz. Versicherer AXA merkt dies u.a. bei den Anrufen seiner Kunden.

Jeden Monat nimmt die AXA rund 12‘000 Anrufe von Versicherten entgegen, die eine Problem mit ihrem Auto haben. Besonders viele sind es während der Sommerferien: „Der Juli ist der Pannenmonat schlechthin. Dann nehmen wir in der Einsatzleitzentrale Intertours 40% mehr Kundentelefonate entgegen als sonst, und auch im August ist die Zahl noch deutlich erhöht“, sagt Guido Binder, Leiter 24h-Kundenservice.


Jeden Monat nimmt die AXA rund 12‘000 Anrufe von Versicherten entgegen. (Quelle: Axa)

Jeden Monat nimmt die AXA rund 12‘000 Anrufe von Versicherten entgegen. (Quelle: Axa)


Viele Anrufe aus dem Ausland

Im Schnitt passiert rund jede zehnte Autopanne im Ausland. Auch hier fällt der Sommer besonders ins Gewicht: „Im Juli und August bleiben auf ausländischen Strassen doppelt so viele Schweizer Autos stehen als sonst“, sagt Guido Binder mit Blick auf die Statistik. Am meisten Pannen werden der AXA aus den Nachbarländern gemeldet: insbesondere aus Frankreich (28%), Deutschland (27%) und Italien (20%). Schon deutlich weniger sind es aus Österreich (7%), Spanien (4%), Portugal (3%), Kroatien (3%), Serbien (1%), Slowenien (1%) und Kosovo (1%).

Damit die Reise trotz Panne zügig weiter gehen kann, genügt ein Anruf. AXA setzt alles daran, sofort zu helfen. „Wir organisieren über unser europäisches Partnernetzwerk umgehend einen Abschleppdienst oder Reparateur und kümmern uns um eine rasche Weiterreise“, so Guido Binder. Damit auch in der Pannenhochsaison jederzeit für schnelle Hilfe gesorgt ist, wird der 24h-Kundenservice der AXA in dieser Zeit verstärkt.

 

Artikel von: AXA Versicherungen
Artikelbild: © pikselstock – Shutterstock.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Hilfe, wenn auf Reisen eine Panne passiert

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.