HG-Motorsport – erste Veredelung für den Audi TT RS

25.11.2016 |  Von  |  Audi, Auto, News

Geschätzte Lesezeit: 3 minutes

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Erst vor wenigen Wochen hat Audi in China mit dem TT RS das beeindruckende neue Topmodell der aktuellen Baureihe (8S) des Sportlers vorgestellt. Nach wie vor steckt unter der Haube ein Fünfzylinder-Turbomotor. Die Fans freut das.

Er verfügt zwar wie sein Vorgänger über einen 2.5 Liter Hubraum. Im Übrigen handelt es sich jedoch um eine komplette Neuentwicklung. Das Ergebnis ist eine Serienleistung von 400 PS. Sie wird dank quattro-Allradantrieb zuverlässig auf die Strasse gebracht.

Echte Premiere auf der Essen Motor Show

Trotz der daraus resultierenden, erstklassigen Fahrleistungen haben sich die Performance-Spezialisten von HG-Motorsport nun als eines der ersten Unternehmen des brandneuen TT RS angenommen. Ihre mit Hilfe hauseigener Hardware-Upgrades optimierte Version des Sportcoupés präsentieren sie ab dem 25.11.16 auf der Essen Motor Show.

Das vorgestellte Fahrzeug verfügt trotz der sehr kurzen Bearbeitungszeit bereits über eine komplett neue Abgasanlage mit 89 Millimetern Durchmesser, einen neuen Air Intake sowie einen Ladeluftkühler. Zudem sind bereits weitere Hardware-Anpassungen für den TT RS in Planung: Neben einer alternativen Air Intake-Variante aus leichtem und optisch ansprechendem Vollcarbon befindet sich aktuell eine Downpipe in Entwicklung, die zu einem späteren Zeitpunkt erhältlich sein wird.

Auch in optische Hinsicht veredelt

Zudem hat HG-Motorsport das TT-Topmodell in optischer Hinsicht fein hergerichtet – was gerade für den Auftritt auf einer der grössten europäischen Tuningmessen von enormer Bedeutung ist! Die Radkästen bestücken die Spezialisten mit dreiteiligen Schmidt FS-Line-Felgen, die rundum über das Format 9.5×20 Zoll verfügen und mit Hankook Ventus S1 Evo-Reifen im Format 245/30R20 bezogen sind.

Darüber hinaus sorgt ein KW Variante 3-Gewindefahrwerk gleichsam für eine ansprechende Tieferlegung und eine gesteigerte Fahrdynamik. Zum wahren Hingucker wird der TT RS schliesslich durch die auffällige Folierung im HG-Motorsport-Design, die durch die Spezialisten von Lübeck. Ink aufgetragen wird.

Wer Interesse bekommen hat, kann sich auf der Essen Motor Show in Halle 5.0 am Stand C126 ein ganz persönliches Bild vom leistungsstarken TT-Sportler aus dem Hause HG-Motorsport machen. Am 25.11.2016 ist Preview Day. Offiziell findet die Messe vom 26.11. bis zum 4.12. statt.













 

Artikel von: HG-Motorsport GmbH
Artikelbilder: © HG-Motorsport

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

HG-Motorsport – erste Veredelung für den Audi TT RS

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.