GRIP – jeden Sonntag Aktuellstes aus der Motorwelt

11.09.2016 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Der Malmö-Raceway ist alle fünf Jahre eine Treffpunkt der schwedischen Dragster-Szene, die bei dieser Gelegenheit den Schnellsten der Schnellen über die 1/8-Meile (201) Meter kürt. Mit dabei ist in diesem Jahr Cyndie Allemann vom RTL II-GRIP Motormagazin. Sie testet hier vor Ort den neuen Porsche Cayman 718.

Viele Frauen sieht man bei solchen Events sonst nicht. Dafür sind umso mehr männliche PS-Freaks mit von der Partie, die für schnelle Kisten, viel Qualm und natürlich adrenalingetränkte Duelle „Mann gegen Mann“ schwärmen! 4-Zylinder, 350 PS und viele elektronische Helferlein sollten ausreichen, um gegen die Höllenmaschinen mit meist fett aufgemotzten V8 Motoren zu bestehen. Cyndie in Malmö gegen die schwedischen Drag Racer.

Rollermobil und Puppenfänger

Jeder Italien-Urlauber kennt sie: die Piaggio Ape. Das kleine „Äffchen“ mit der meist offenen Ladefläche sorgt nicht selten für zähen Verkehr – schliesslich fährt es kaum schneller als ein Roller. „Das muss dringend geändert werden“ – beschloss ein schräger Österreicher. Er hat der Ape einen Motorradmotor von Triumph verpasst. 140 PS machen das Rollermobil zur waschechten Driftkanone.

Aber nicht nur das: In der Garage des Alpenländers findet GRIP-Testfahrer Matthias Malmedie noch einen Daihatsu Hijet, dem der 190 PS-starke Motor einer Suzuki Hayabusa eingepflanzt wurde. Damit entpuppt sich der kleine Lieferwagen als das krasseste Drift-Mobil, das Matthias je bewegt hat!

GRIP-Gebrauchtwagenexperte Det Müller zeigt seine persönlichen „Top 3“ der Puppenfänger. Mit welchem Fahrzeug kann man die interessierte Damenwelt am nachhaltigsten beeindrucken? Welcher ist der beste Frauenmagnet: ein dezenter Porsche 911 Targa, ein knuffiger Fiat 500 – oder doch ein brutaler Lamborghini Diablo? Det Müller findet überraschende Antworten – und gibt Insider-Tipps rund um das jeweilige Modell.

All das sind die Themen in der jüngsten Ausgabe von GRIP – Das Motormagazins bei RTL II. (Sendetermin: Sonntag, 11.9., 17:00 Uhr bei RTL II). Das Magazin berichtet jeden Sonntag über neuste Entwicklungen und Trends aus der Motorwelt. Seit acht Jahren und in über 300 Sendungen bietet RTL II seinen Zuschauern sonntags kompetenten Motorjournalismus vereint mit Tests der Superlative.

 

Artikel von: RTL II
Artikelbild: Cyndie Allemann mit dem Porsche Cayman 718. (© obs/RTL II)

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

GRIP – jeden Sonntag Aktuellstes aus der Motorwelt

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.