Erster SUV der Firmengeschichte: Der SEAT Ateca

03.03.2016 |  Von  |  Auto, Neuwagen
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Auf dem Automobilsalon in Genf stellt SEAT den ersten SUV der Firmengeschichte vor. Der SEAT Ateca ist eine überzeugende Vereinigung aus unverwechselbarem Design, ungezügeltem Fahrvergnügen und extrem vielseitigem Nutzen.

Erstklassige Konnektivität, innovative Assistenzsysteme und hocheffiziente Antriebe sind Technologie- Highlights, die den SEAT Ateca zu einem innovativen SUV in diesem Segment machen.

Herausragende Qualität, präzise Produktion und ein sehr attraktives Preis-Leistungsverhältnis sind die typischen SEAT Attribute, die den Kompakt SUV auszeichnen. Der Ateca macht jeden Tag und jeden Kilometer ein bisschen mehr zu einem Erlebnis.


Der neue SEAT Ateca (Bild: © SEAT)

Der neue SEAT Ateca (Bild: © SEAT)


Der neue SEAT Ateca ist nach einer spanischen Ortschaft benannt, um die Tradition und den authentischen Charakter seiner spanischen Herkunft zu unterstreichen. Er wurde zu hundert Prozent in Barcelona entwickelt und designt.


Der neue SEAT Ateca (Bild: © SEAT)

Der neue SEAT Ateca (Bild: © SEAT)


„Die wesentliche Aufgabe dieses Modells wird es sein, das Markenimage weiter zu entwickeln“, betont Luca de Meo, Vorstandsvorsitzender der SEAT, S.A. „Der Ateca wird ein in den nächsten Jahren beständig wachsendes Marktsegment in Westeuropa abdecken.“


Luca de Meo bei der SEAT Ateca Vorstellung (Bild: © SEAT)

Luca de Meo bei der SEAT Ateca Vorstellung (Bild: © SEAT)


„Der Ateca zeigt eindeutig, wie sich die charakteristische SEAT Designsprache entwickelt hat. Er steht für Emotion und Funktionalität“, sagt Dr. Matthias Rabe, Vorstand für Forschung und Entwicklung der SEAT, S.A. „Das Modell bietet hervorragende Off-Road-Fahreigenschaften und garantiert dank perfekter Traktion ein herausragendes Fahrerlebnis unter allen Bedingungen. Der Ateca verfügt auch über innovative Technik, zum Beispiel im Bereich Beleuchtung und Konnektivität.“


Der neue SEAT Ateca (Bild: © SEAT)

Der neue SEAT Ateca (Bild: © SEAT)


Der SEAT Ateca wird im Sommer in Deutschland ab 19.990 € erhältlich sein und ist ab sofort bestellbar. SEAT bietet den Kompakt SUV mit Benzin- und Dieselmotoren von 115 PS* bis 190 PS* und in 4Drive- und Frontantriebs- Versionen mit Schalt- oder DSG-Getriebe an.

Die umfangreiche Auswahl an Sonderausstattungen erstreckt sich von Voll-LED Scheinwerfern über eine breite Auswahl an Assistenzsystemen, wie dem innovativen Stauassistenten und dem neuen Emergency Assist, bis hin zu einem Paket mit Infotainment Systemen der neusten Generation mit 8-Zoll Touchscreen und Full Link Konnektivität. Drei Ausstattungslinien bieten Farben und Top-Materialien für jeden Geschmack.


Der neue SEAT Ateca (Bild: © SEAT)

Der neue SEAT Ateca (Bild: © SEAT)


Positive Verkaufszahlen

SEAT setzt seine positive Verkaufs-Performance in den ersten beiden Monaten des Jahres 2016 mit einem weltweiten Verkaufszuwachs von einem Prozent im Vergleich zum selben Zeitraum des Vorjahres fort. Luca de Meo betonte noch einmal, dass SEAT seine Verkäufe im dritten Jahr in Folge gesteigert habe. In 2015 wurden über 400.000 Fahrzeuge ausgeliefert (400.037; +2,4 Prozent). Diese Zahl stellt einen Anstieg von +25 Prozent in den letzten drei Jahren seit 2012 dar und ist das beste Verkaufsergebnis seit 2007.


Der neue SEAT Ateca (Bild: © SEAT)

Der neue SEAT Ateca (Bild: © SEAT)


20. Jubiläum des Alhambra

Der größte und vielseitigste Vertreter der SEAT Modellflotte feiert sein Jubiläum mit einer Sonderedition. Die erste Generation des SEAT Alhambra wurde vor 20 Jahren vorgestellt und entwickelte sich schnell zu einem Erfolgsmodell für Familie, Hobby und Freizeit, aber auch für Geschäfts- und Flottenkunden.


Der SEAT Alhambra feiert 20. Jubiläum (Bild: © SEAT)

Der SEAT Alhambra feiert 20. Jubiläum (Bild: © SEAT)


Zu diesem Anlass präsentiert SEAT eine neue Sonderedition, die einzigartige Designfeatures mit einem umfangreichen Technologiepaket vereint. Die Sonderedition besticht durch glänzend schwarz lackierte 17-Zoll Leichtmetallfelgen, die perfekt durch die Xenon-Scheinwerfern, die getönten Seiten- und Heckscheiben und dem großem Panorama-Glasschiebedach ergänzt werden.

Das Interieur zeigt sich in markantem dunklen Alcantara mit Ziernähten in hellem Mais-Gelb. Die Passagiere der ersten Sitzreihe profitieren von Sportsitzen mit Massagefunktion.

Artikel von: SEAT Mediacenter
Artikelbild: © SEAT

Über Samuel Nies

Als gelernter Informatikkaufmann war für mich schon schnell klar, dass die Administration von verschiedenen Systemen zu meinem Gebiet werden sollte. Um aber auch einen kreativen Anteil in meinen Arbeitsalltag zu integrieren, verschlug es mich in die Welt des Web Content Management.


Ihr Kommentar zu:

Erster SUV der Firmengeschichte: Der SEAT Ateca

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.