Elektrofahrzeuge fahren weiter – doch nicht so weit wie die Werbung verspricht

01.11.2017 |  Von  |  News, Nissan, Opel, Renault
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Elektrofahrzeuge fahren weiter – doch nicht so weit wie die Werbung verspricht
Jetzt bewerten!

Die Mobilitätsberatung des TCS führte im Auftrag von Euroconsumers und Kassensturz einen Fahrzeug-Vergleichstest von drei modernen Elektrofahrzeugen durch.

Der Test zeigt auf, dass mit heutigen Elektrofahrzeugen akzeptable Reichweiten erreicht werden können. Dennoch liegt der Verbrauch der Fahrzeuge deutlich höher als vom Werk angegeben.

Getestet und verglichen wurden ein Renault Zoe, ein Nissan Leaf und der Opel Ampera-e. Die Batteriekapazitäten der getesteten Elektrofahrzeuge reichen von 30 kWh bis 60 kWh und ermöglichen laut Herstellerangaben Reichweiten bis 520 km. Diese Reichweiten werden wie bei Verbrennungsmotoren auf dem Prüfstand und unter Laborbedingungen ermittelt. Ziel des TCS Tests war es die unter Realbedingungen möglichen Reichweiten und Verbrauchswerte der Fahrzeuge zu ermitteln.



Testbedingungen

Zu diesem Zweck wurde die Beladung der Fahrzeuge einer Ferienfahrt nachempfunden. Das heisst: zusätzlich zum Fahrer wurden sie mit der Masse eines Beifahrers (75 kg), zwei Kindern (jeweils 30 kg) und Gepäck (20 kg) beladen. Zudem wurde die Klima- und Heizungsregulierung auf die Komforttemperatur von 22°C eingestellt, bei einer Aussentemperatur von durchschnittlich 10 °C.

Für den Test wurden die Fahrzeuge einheitlich konditioniert. Das bedeutet, dass alle Fahrzeuge gefahren wurden, bis die Anzeige „Antriebsleistung reduziert“ einen niedrigen Batterieladezustand meldete. Anschliessend wurden die Batterien auf der akkreditierten Verbrauchsprüfstelle des TCS in Emmen einheitlich geladen.

Die Anschliessenden Verbrauchsfahrten wurden im Konvoi durchgeführt. Gefahren wurde jeweils dreimal eine städtische, eine Überland- und eine Autobahnrunde. Vor Jeder Runde wurde jeweils der Fahrer und die Position des Fahrzeuges im Konvoi getauscht. Dies, um Einflüsse des Fahrers und Fahrwiderständen auszugleichen. Insgesamt wurde eine Strecke von 124 km zurückgelegt. Anschliessend wurden die Batterien mit kalibrierten Messgeräten auf der akkreditieren Verbrauchsprüfstelle des TCS geladen.

Ergebnisse

Die Testergebnisse machen deutlich, dass bei den getesteten Fahrzeugen unter den angewendeten Bedingungen nur rund 58% der von den Herstellern für eine Batterieladung angegebenen Reichweite gefahren werden kann. Dies bedeutet beim Nissan Leaf 144 km, beim Renault Zoe 232 km und beim Opel Ampera-e 304 km Reichweite.

Fazit

Mit heutigen Elektrofahrzeugen können mittlerweile auch unter anspruchsvollen Bedingungen akzeptable Reichweiten erreicht werden können. Dies hat jedoch seinen Preis. So sind die getesteten Fahrzeuge in der Anschaffung mit CHF 38‘595.- bis CHF 41‘900.- immer noch teurer als vergleichbare Autos ihrer Klasse, was aber über ihre Lebensdauer durch tiefere Unterhalts- und Betriebskosten kompensiert wird. Zudem sind viele Elektromobile für die grosse Ferienreise heutzutage noch wenig geeignet, bzw. verlangen eine vorbereitende Planung der Reise. Dieser Nachteil wird durch ein immer dichteres und leichter zugängliches Ladenetz laufend verringert.

Resultate in der Übersicht

Fahrzeug Nissan Leaf Opel Ampera-e Renault Zoe
Preis CHF 38‘595.- 41‘900.- 39‘400.-
Strecke nach GPS (effektiv) km 124.40 124.40 124.40
Batteriekapazität Hersteller kWh 30.00 60.00 41.00
Batteriekapazität gemessen kWh 30.18 62.48 52.62
Verbrauch effektiv kWh/100km 21.02 20.53 22.68
Reichweite Normangabe (ECE R101) km 250 520 400
Reichweite nach Bedingungen Konvoifahrt km 144 304 232

 

Quelle: Touring Club Schweiz
Artikelbild: © Grzegorz Czapski – shutterstock.com



Bestseller Nr. 1
Flüsterauspuff Auspuff leise John Deere Gator 825i
  • Leiser Auspuff
  • Flüsterauspuff
  • 2 Jahre Gewährleistung
Bestseller Nr. 2
Mazda CX 5 Chrom Rahmen Nebelschlussleuchten Tuning Zubehör (Passt für: CX-5)
  • Weitere Artikel für Mazda CX-5 finden Sie hier:
  • http://www.amazon.de/s/ref=sr_in_-2_p_6_17?rh=n%3A78191031%2Ck%3Amazda+cx-5%2Cp_6%3AA2IG8LRV65AXWM&bbn=78191031&keywords=mazda+cx-5&ie=UTF8&qid=1407220390&rnid=419115031

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Elektrofahrzeuge fahren weiter – doch nicht so weit wie die Werbung verspricht

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.