Der neue Opel Zafira – Lounge auf vier Rädern

15.07.2016 |  Von  |  Neuwagen, News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Der neue Opel Zafira – Lounge auf vier Rädern
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Der Opel Zafira gilt als Synonym für eine einzigartige Mischung aus aussergewöhnlicher Vielseitigkeit und höchstem Komfort. Die Einführung des revolutionären integrierten Sitzsystems im Jahre 1999 bedeutete seinerzeit einen Quantensprung. Seither haben sich 2,7 Millionen Käufer für den Zafira entschieden. Vor allem Familien und Berufstätige, die ein geräumiges, vielseitiges und bequemes Fahrzeug für längere Strecken suchen, wissen das Opel-Angebot zu schätzen.

Ab sofort ist der neue Opel Zafira bestellbar und rollt Mitte Oktober zu den Händlern. Flexibilität ist beim neuen Zafira Programm. So bietet er als Einziger seiner Klasse die ganze Bandbreite an Antriebssystemen. Zum Einsatz kommen dynamische Benzin-, Diesel- und Erdgas-Aggregate mit Leistungen von 88 kW/120 PS bis 147 kW/200 PS.

Die Leistungsspitze im Zafira-Portfolio markiert der 147 kW/200 PS starke 1.6 ECOTEC Direct Injection Turbo. Mit einem maximalen Drehmoment von 280 Newtonmetern beschleunigt er den bis zu 220 km/h schnellen Kompakt-Van in nur 8,8 Sekunden von null auf 100 km/h.


Der Opel Zafira gilt als Synonym für eine einzigartige Mischung aus aussergewöhnlicher Vielseitigkeit und höchstem Komfort.

Der Opel Zafira gilt als Synonym für eine einzigartige Mischung aus aussergewöhnlicher Vielseitigkeit und höchstem Komfort.


Noch mehr Komfort, Sicherheit und Assistenz

Der neue Zafira überzeugt mit den bekannten und bewährten Qualitäten seiner Vorgänger wie dem optionalen Flex7®-Sitzsystem, den AGR-zertifizierten Ergonomie-Vordersitzen (Aktion Gesunder Rücken e.V.), dem FlexFix®-Fahrradträger und dem adaptiven FlexRide-Fahrwerk. Mit einem neuen ausdrucksstarken Aussendesign sowie einem neu gestalteten Innenraum mit besonders grosszügigem Premium-Ambiente und herausragender Vernetzung wird er zur komfortablen Reise-Lounge für Fahrer und Passagiere.

Darüber hinaus bietet Opel erstmals in dieser Fahrzeugklasse auf Wunsch die jüngste Generation des adaptiven Sicherheitslichtsystems AFL mit LED-Technik an (AFL = Adaptive Forward Lighting). Das System passt sich automatisch jeder Fahrsituation an und sorgt damit für allzeit perfekte Ausleuchtung und mehr Sicherheit bei Nacht.


Der neue Zafira überzeugt mit den bekannten und bewährten Qualitäten seiner Vorgänger.

Der neue Zafira überzeugt mit den bekannten und bewährten Qualitäten seiner Vorgänger.


Für den neuen Zafira sind wahlweise zwei IntelliLink-Infotainment-Systeme der jüngsten Generation erhältlich – jeweils inklusive Sieben-Zoll-Farb-Touchscreen. Das Infotainment-System R 4.0 IntelliLink (serienmässig bei allen Modellen) holt die Welt der Smartphones in die Lounge auf Rädern und ist je nach Endgerät sowohl mit Apple CarPlay als auch mit Android Auto kompatibel.



Das Navi 950 IntelliLink richtet sich an Kunden, die ein Infotainment-System mit festeingebauter Navigation suchen. Zusätzlich ist Opel OnStar an Bord. Der persönliche Online- und Service-Assistent schützt die Passagiere mit der automatischen Unfallhilfe und zahlreichen weiteren Features. Mit Opel OnStar lassen sich zudem Ziele vom OnStar-Berater oder vorab per myOpel Smartphone-App direkt in das Navigationssystem laden.

 

Artikel von: General Motors Suisse SA
Artikelbilder: © GM Company

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Der neue Opel Zafira – Lounge auf vier Rädern

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.