Der neue MINI Countryman – Fahrspass für jede Gelegenheit

27.10.2016 |  Von  |  Mini

Geschätzte Lesezeit: 10 minutes

Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Die zweite Generation des MINI Countryman ist gleichzeitig auch ein weiterer Vorstoss der britischen Traditionsmarke in das Premium-Kompaktsegment. Noch nie war ein MINI so gross und so vielseitig wie der neuste MINI Countryman. Das will was heissen in der 57-jährigen Marken-Geschichte.

Dank vollständiger Neuentwicklung bietet der „Landmann“ deutliche Fortschritte in den Bereichen Raumangebot, Funktionalität, Sportlichkeit und Premium-Charakteristik. Zur Alleinstellung im direkten Wettbewerbsumfeld gelangt der neue MINI Countryman durch sein ausdrucksstarkes Design, die Übersichtlichkeit der Karosserie und – last but not least – durch seine unübertroffen agilen Fahreigenschaften.

Für Fahrspass auch jenseits fester Strassen sorgt die jüngste Ausführung des Allradantriebs ALL4. Der neue MINI Countryman ist als erstes Modell der Marke auch mit einem Plug-in-Hybrid-Antrieb erhältlich. Als MINI Cooper S E Countryman ALL4 erzielt er im rein elektrischen Fahrmodus eine Reichweite von bis zu 40 Kilometern.



Die zweite Generation des MINI Countryman.

Die zweite Generation des MINI Countryman.


20 Zentimeter länger

Der neue MINI Countryman übertrifft seinen Vorgänger um rund 20 Zentimeter in der Länge und rund 3 Zentimeter in der Breite. Sein Radstand wurde um 7.5 Zentimeter erweitert. Das Wachstum führt zu deutlich mehr Raumkomfort auf fünf vollwertigen Sitzplätzen sowie zu einem klaren Plus an Stauvolumen und Variabilität für den Gepäcktransport. Die umklappbare Fondsitzlehne ist im Verhältnis 40 : 20 : 40 teilbar. Das Gepäckraumvolumen liegt bei 450 Litern und kann je nach Bedarf auf bis zu 1 390 Liter erweitert werden. Im Vergleich zum Vorgängermodell entspricht dies einem Zuwachs um maximal 220 Liter.


Der neue MINI Countryman übertrifft seinen Vorgänger um rund 20 Zentimeter.

Der neue MINI Countryman übertrifft seinen Vorgänger um rund 20 Zentimeter.


Premiere in Los Angeles, Marktstart Februar 2017

Der neue MINI Countryman absolviert seine Weltpremiere am 18. November 2016 auf der Los Angeles Auto Show. Die Markteinführung in Europa erfolgt im Februar 2017. Von März 2017 an erobert der neue MINI Countryman auch die Strassen und Wege ausserhalb Europas.

Kraftvolle und markante Erscheinung

Dank seiner kraftvollen Proportionen erscheint der neue MINI Countryman besonders eigenständig. Seine unverwechselbare Ausstrahlung wird von der erweiterten Bodenfreiheit und der erhöhten Sitzposition geprägt und lässt sich mit der MINI ALL4 Exterieur Optik und der hoch aufragenden Dachreling zusätzlich unterstreichen.

Der neue MINI Countryman verfügt über markentypische Designmerkmale, zu denen die klare Dreiteilung der Seitenansicht in die Bereiche Dach, Glasfläche und Fahrzeugkörper, die kurzen Überhänge, die grossen Radausschnitte und die nach unten hin zunehmende Breite gehören.


Dank seiner kraftvollen Proportionen erscheint der neue MINI Countryman besonders eigenständig.

Dank seiner kraftvollen Proportionen erscheint der neue MINI Countryman besonders eigenständig.


Zahlreiche modellspezifische Gestaltungselemente wie das markante Helmdach, die aufrecht stehenden Heckleuchten, der hexagonale Kühlergrill und die grossen Scheinwerfer wurden evolutionär weiterentwickelt. Die als Side Scuttle bekannten Einfassungen der Seitenblinker weisen eine neue, nun pfeilförmige Kontur auf. Die Dachreling in der Ausführung Aluminium satiniert wird mit silberfarbenen Seitenschweller-Aufsätzen kombiniert.

LED-Scheinwerfer – anders als gewohnt

Die markante Kontur der Scheinwerfereinheiten weicht von der markentypischen Kreisform ab. Ihre eigenständige, leicht asymmetrisch gerundete Linienführung sorgt gemeinsam mit dem Kühlergrill für eine unverwechselbare Frontansicht. Serienmässig werden die in die Lufteinlässe integrierten Positionsleuchten für das Tagfahrlicht genutzt. In Verbindung mit den optionalen LED-Scheinwerfern wird es erstmals von einem die Scheinwerfer vollständig umlaufenden Lichtband erzeugt.


Die markante Kontur der Scheinwerfereinheiten weicht von der markentypischen Kreisform ab.

Die markante Kontur der Scheinwerfereinheiten weicht von der markentypischen Kreisform ab.


Premium-Ambiente mit mehr Platz

Im Interieur des neuen MINI Countryman zeugen ein klares Plus an Raumkomfort, ein verfeinertes Premium-Ambiente und ein modernes Anzeige- und Bedienkonzept von den Fortschritten, die mit dem Generationswechsel verbunden sind. Fahrer und Beifahrer profitieren von einer erweiterten Kopf- und Schulterfreiheit, ausserdem wurde der Verstellbereich der Sitze vergrössert

Zur optimierten Funktionalität tragen die umfangreichen Ablagemöglichkeiten bei. Sowohl vorn als auch im Fond stehen Türtaschen zur Verfügung, die Platz für Ein-Liter-Getränkeflaschen bieten. In die vollwertige, bis an die Armaturentafel reichende Mittelkonsole sind vor dem Schalt- beziehungsweise Wählhebel ein Ablagefach und zwei Cupholder integriert.


Der MINI Countryman mit mehr Platz.

Der MINI Countryman mit mehr Platz.


Eigenständige Cockpit-Gestaltung

Mit einer klaren, horizontalen Gliederung, gestreckten Linien und grosszügig dimensionierten Flächen unterstreicht das eigenständig gestaltete Cockpit den soliden Charakter des neuen MINI Countryman. Die Kontur der Frischluftauslässe greift die vertikal ausgerichteten Elemente des Exterieurdesigns auf. Zum exklusiven Ambiente tragen neben den hochwertigen Materialien und der präzisen Verarbeitung auch die modernen, ergonomisch optimierten Bedieneinheiten bei.


Sobald der neue MINI Countryman auf anspruchsvollem Terrain unterwegs ist, werden Art und Ausmass der fahrerischen Herausforderung erfasst und anhand von Grafiken auf dem Display des Zentralinstruments angezeigt.

Sobald der neue MINI Countryman auf anspruchsvollem Terrain unterwegs ist, werden Art und Ausmass der fahrerischen Herausforderung erfasst und anhand von Grafiken auf dem Display des Zentralinstruments angezeigt.


Vier Motoren und Hybrid-Antrieb im Angebot

Die Neuauflage des MINI Countryman geht mit vollständig neu entwickelter Antriebstechnologie an den Start. Zur Markteinführung stehen jeweils zwei Otto- und Dieselmotoren der jüngsten Generation mit MINI TwinPower Turbo Technologie zur Auswahl. Ergänzt wird das Angebot um den ersten MINI mit Plug-in-Hybrid-Antrieb.

Alternativ zum serienmässigen 6-Gang-Handschaltgetriebe wird für den neuen MINI Cooper Countryman ein 6-Gang Steptronic Getriebe angeboten. Ein 8-Gang Steptronic Getriebe ist als Option für den neuen MINI Cooper S Countryman und den neuen MINI Cooper D Countryman verfügbar. Beim neuen MINI Cooper SD Countryman gehört es zur Serienausstattung.

Die jüngste Motoren- und Getriebegeneration verhilft dem neuen MINI Countryman zu spürbar gesteigertem Temperament und messbar verbesserten Fahrleistungen. So spurtet beispielsweise der neue MINI Cooper S Countryman ALL4 in Verbindung mit dem 8-Gang Steptronic Getriebe in 7.2 Sekunden von null auf 100 km/h – und ist damit um 0.9 Sekunden schneller als das entsprechende Vorgängermodell. Trotz des deutlichen Zugewinns nicht nur an Sportlichkeit, sondern auch an Platz, Komfort und Ausstattung weisen nahezu alle Motorvarianten eine gegenüber den Vorgängermodellen weiter optimierte Wirtschaftlichkeit auf.


Die Neuauflage des MINI Countryman geht mit vollständig neu entwickelter Antriebstechnologie an den Start

Die Neuauflage des MINI Countryman geht mit vollständig neu entwickelter Antriebstechnologie an den Start


Neuer Allradantrieb ALL4

Herausragende Effizienzwerte erreicht der neue MINI Countryman auch in Verbindung mit dem Allradantrieb ALL4, der für alle Motorvarianten auf Wunsch verfügbar ist. Die neue Ausführung des Allradsystems zeichnet sich nicht nur durch schnelle und präzise Reaktionen auf veränderte Fahrsituationen aus, sondern auch durch eine kompakte Bauart und einen hohen inneren Wirkungsgrad.


Herausragende Effizienzwerte erreicht der neue MINI Countryman auch in Verbindung mit dem Allradantrieb ALL4, der für alle Motorvarianten auf Wunsch verfügbar ist.

Herausragende Effizienzwerte erreicht der neue MINI Countryman auch in Verbindung mit dem Allradantrieb ALL4, der für alle Motorvarianten auf Wunsch verfügbar ist.


E-Mobil: MINI Cooper S E Countryman ALL4

Darüber hinaus ebnet die neue Generation des MINI Countryman auch den Weg zu lokal emissionsfreiem Fahrspass. Der Plug-in-Hybrid-Antrieb des MINI Cooper S E Countryman ALL4 ermöglicht rein elektrisches Fahren mit einer Höchstgeschwindigkeit von 125 km/h. Die spontan einsetzende, lang anhaltende und dabei nahezu lautlose Kraftentfaltung des Elektromotors sorgt für eine ebenso neuartige wie zukunftsweisende Ausprägung des MINI typischen Gokart-Feelings.

Dynamische Dämpfer Control und MINI Driving Modes

Bei der hochwertigen Fahrwerkskonstruktion des neuen MINI Countryman wird das bewährte Prinzip einer Eingelenk-Federbeinachse vorn und einer Mehrlenker-Hinterachse mit einer gewichts- und steifigkeitsoptimierten Bauweise und einer modellspezifischen Abstimmung kombiniert. So ist die Basis für präzise Handlingeigenschaften und maximale Agilität gelegt.

Optional wird für den neuen MINI Countryman die Dynamische Dämpfer Control angeboten. Für die elektronisch geregelten Dämpfer können zwei Kennfelder über die ebenfalls optionalen MINI Driving Modes aktiviert werden. 


Optional wird für den neuen MINI Countryman die Dynamische Dämpfer Control angeboten.

Optional wird für den neuen MINI Countryman die Dynamische Dämpfer Control angeboten.


Touchscreen-Premiere

Die Serienausstattung des neuen MINI Countryman umfasst das Radio MINI Boost mit 4-zeiligem Display im Zentralinstrument und eine Bluetooth-Telefon-Freisprecheinrichtung. Optional werden das Radio MINI Visual Boost mit 6.5 Zoll- Farbdisplay, das HiFi Lautsprechersystem Harman Kardon, das MINI Navigationssystem und das MINI Navigationssystem Professional angeboten.

Zum Ausstattungsumfang des Wired Pakets einschliesslich MINI Navigationssystem Professional gehört neben dem Touch Controller auf der Mittelkonsole auch ein 8.8 Zoll-Farbdisplay im Zentralinstrument mit neuem Grafik-Design, das als Touchscreen ausgeführt ist und somit die Auswahl und Einstellung von Funktionen mittels Fingerberührung ermöglicht.

Der MINI Country Timer

In Verbindung mit dem Wired Paket und dem MINI Navigationssystem Professional kann eine weitere exklusiv für den MINI Countryman entwickelte Funktion genutzt werden, die das Allround-Talent des neuen Modells auf ebenso innovative wie unterhaltsame Weise zur Geltung bringt. Der MINI Country Timer registriert Fahrten auf geneigten, unebenen, unbefestigten sowie schneebedeckten Strassen und Wegen. Sobald der neue MINI Countryman auf anspruchsvollem Terrain unterwegs ist, werden Art und Ausmass der fahrerischen Herausforderung erfasst und anhand von Grafiken auf dem Display des Zentralinstruments angezeigt.


Der Fahrspass im neuen MINI Countryman ist nicht nur von Vielseitigkeit, sondern auch von Sicherheit und Komfort geprägt.

Der Fahrspass im neuen MINI Countryman ist nicht nur von Vielseitigkeit, sondern auch von Sicherheit und Komfort geprägt.


Moderne Fahrerassistenz

Der Fahrspass im neuen MINI Countryman ist nicht nur von Vielseitigkeit, sondern auch von Sicherheit und Komfort geprägt. Dazu tragen die serienmässigen und optionalen Fahrerassistenzsysteme bei. Die serienmässige Auffahrwarnung mit City-Anbremsfunktion kann um das System Driving Assistant einschliesslich kamerabasierter aktiver Geschwindigkeitsregelung, Personenwarnung mit Anbremsfunktion, Fernlichtassistent und Verkehrszeichenerkennung ergänzt werden.



Persönlicher Mobilitätsassistent und MINI Find Mate

Mit dem Start des neuen MINI Countryman erreicht auch die Vernetzung eine neue Dimension. Dabei wird MINI Connected über die bekannten Funktionen des In-Car-Infotainmentprogramms hinaus zum persönlichen Mobilitätsassistenten, der im Rahmen eines ganzheitlichen Konzepts auch ausserhalb des Fahrzeugs bei der individuellen Mobilitätsplanung behilflich ist. Auf Basis einer flexiblen Plattform, der Open Mobility Cloud, bindet MINI Connected das Fahrzeug über Touchpoints wie Apple iPhone und Apple Watch nahtlos in das digitale Leben des MINI Fahrers ein.

 

Artikel von: BMW Group
Artikelbilder: © BWM Group

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Der neue MINI Countryman – Fahrspass für jede Gelegenheit

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die belmedia AG behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.