Citroën mit frischen Impulsen am Autosalon Genf 

24.02.2016 |  Von  |  Citroën, Messen/Events, Neuwagen
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Citroën mit frischen Impulsen am Autosalon Genf 
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Mit frischem Wind und neuer Energie präsentiert sich Citroën auf dem Genfer Automobilsalon 2016.

Voller Dynamik präsentiert die Marke neuartige automobile Produkte und Konzepte.

Zugleich stellt Citroën sein erweitertes Angebot an Dienstleistungen vor, die das Leben der Kunden erleichtern sollen.

1. Neuheiten

Auf dem Genfer Automobilsalon präsentiert Citroën frische Ideen und Fahrzeuge voller Energie. Das Wohlbefinden an Bord steht in allen Segmenten im Mittelpunkt. Die Marke stellt zudem Partnerschaften vor, welche die Kreativität und den Mut von Citroën widerspiegeln.

Weltpremieren: Der Citroën SpaceTourer und das Concept Car SpaceTourer Hyphen

Der neue, trendige Van Citroën SpaceTourer steht für Komfort, praktischen Nutzen und Design. Er ist der ideale Begleiter sowohl für Familien als auch für Gewerbetreibende.


Der neue, trendige Van Citroën SpaceTourer steht für Komfort, praktischen Nutzen und Design.

Der neue, trendige Van Citroën SpaceTourer steht für Komfort, praktischen Nutzen und Design.


Das Concept Car Citroën SpaceTourer Hyphen mit seinem farbenfrohen und frischen Design steht ihm zur Seite. Das Concept Car ist aus der Partnerschaft mit der französischen Elektropop- Band „Hyphen Hyphen“ entstanden.


Das Concept Car Citroën SpaceTourer Hyphen.

Das Concept Car Citroën SpaceTourer Hyphen.


Das bunte, allradgetriebene Concept Car versprüht einen Hauch von Abenteuer und verbindet Familien und Gewerbetreibende, Vans und SUVs, Städte und Reisen. Das Concept Car Citroën SpaceTourer Hyphen wirkt wie ein „Verstärker“ der Serienversion. Die Band „Hyphen Hyphen“ begleitet am 1. März um 9.30 Uhr auf dem Citroën Stand die erstmalige Präsentation des Concept Cars.


Das Concept Car Citroën SpaceTourer Hyphen wirkt wie ein „Verstärker“ der Serienversion.

Das Concept Car Citroën SpaceTourer Hyphen wirkt wie ein „Verstärker“ der Serienversion.


Neuer Citroën E-Méhari und sein Concept Car

Der Citroën E-Méhari weckt die Erinnerung an den legendären Citroën Méhari und ist zugleich auf die Zukunft ausgerichtet: ein rein elektrisch angetriebenes, viersitziges Cabriolet mit einem modernen, fröhlichen Styling.


Der Citroën E-Méhari weckt die Erinnerung an den legendären Citroën Méhari.

Der Citroën E-Méhari weckt die Erinnerung an den legendären Citroën Méhari.


Das Citroën E-Méhari Concept Car, das wenige Tage vor dem Genfer Automobilsalon vorgestellt wird, ist das Ergebnis der Partnerschaft mit einem renommierten französischen Modehaus.

Citroën C4 Cactus in zwei neue Versionen

Das Sondermodell Citroën C4 Cactus Rip Curl verspricht frischen Wind, Freiheit und Abenteuer. Es verfügt über das System Grip Control, das für optimale Traktion sorgt. Spezielle Designelemente unterstreichen den ganz auf Outdoor-Aktivitäten ausgelegten Charakter des Citroën C4 Cactus Rip Curl, der in Kooperation mit Rip Curl, einem der führendem Anbieter in der Surfszene, entstanden ist.


Das Sondermodell Citroën C4 Cactus Rip Curl verspricht frischen Wind, Freiheit und Abenteuer.

Das Sondermodell Citroën C4 Cactus Rip Curl verspricht frischen Wind, Freiheit und Abenteuer.


Der Citroën C4 Cactus „W“ wird in einer neuartigen Version „Urban iconic“ präsentiert. Mit seiner Karosserie in monochromem Weiss setzt er auf vollendete Eleganz.

2. Komfort und Effizienz im Zentrum

Citroën präsentiert seine kürzlich erneuerten Modelle, wie den Citroën C4 Picasso, C1, C4 und Berlingo, die alle Design, Komfort und nützliche Technologien bieten. Der Komfort ist schon lange in den Genen von Citroën verankert und ist der gemeinsame Nenner der aktuellen Citroën Modellpalette. Er trägt zum Wohlbefinden von Körper und Geist bei und entspricht den neuen Erwartungen der Kunden an das Automobil.



Das einzigartige Fahrerlebnis wird mit effizienten Motorisierungen wie den Dreizylinder-Benzinmotoren PureTech – die Turboversion erhielt die Auszeichnung „Engine of the Year 2015“ – und den Dieselmotoren BlueHDi – deren Technologie SCR (selektive katalytische Reduktion) ist als das effizienteste System zur Verringerung von NOx anerkannt – verbunden.

Citroën stellt auf dem Genfer Automobilsalon das Wohlbefinden in den Mittelpunkt. Der helle, 1.700 m² grosse Stand empfängt die Besucher mit neuen Bereichen wie zum Beispiel „Le Petit Citroën“, einer Boutique für Miniaturautos, und „La Maison Citroën“, einer Art „Car-Configurator zum Anfassen“.

Der Citroën-Stand ist voller Energie – ganz wie das Engagement der Marke in der Tourenwagen-Meisterschaft WTCC. Citroën strebt 2016 mit dem Citroën C-Elysée WTCC, der in Genf seine neuen Farben enthüllt, den dritten Weltmeistertitel an.

 

Artikel von: CITROËN SUISSE
Artikelbilder: © CITROËN SUISSE


Ihr Kommentar zu:

Citroën mit frischen Impulsen am Autosalon Genf 

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.