Author Archive

AutoScout24: Testfahrer werden mit Fredy Barth

08.07.2016 |  Von  |  Auto, News  | 
AutoScout24: Testfahrer werden mit Fredy Barth
Jetzt bewerten!

Der Online-Marktplatz AutoScout24 hat jetzt ein neues Format für Fahrzeuglancierungen platziert. Autointeressierte können sich dabei als Testfahrer für einen aktuellen Neuwagen bewerben und halten ihre Eindrücke und Meinungen bei der Erprobung auf einem Testwochenende fest. AutoScout24 bereitet dieses Feedback multimedial auf und verbreitet es. Unterstützt werden die Teilnehmer von AutoScout24-Markenbotschafter Fredy Barth.

Der professionelle Rennfahrer, der aktuell in der Lamborghini Super Trofeo Series um Podestplätze kämpft, stellt den Testfahrern herausfordernde Aufgaben, die sie mit dem Fahrzeug zu bewältigen haben. Dadurch lernen diese das Auto in verschiedenen Situationen kennen und können am Ende eine umfassende Beurteilung abgeben, während der Profi Fredy Barth ein Fazit über das fahrerische Können der Test-Driver zieht.

Weiterlesen

Audi A4 allroad quattro – Allrounder mit Offroad-Qualität

08.07.2016 |  Von  |  Audi, Neuwagen, News  | 
Audi A4 allroad quattro – Allrounder mit Offroad-Qualität
Jetzt bewerten!

Offroad-Qualitäten und hohen Fahrkomfort verbindet der neue Audi A4 allroad quattro. Damit nimmt er eine Sonderstellung in diesem Fahrzeug-Segment ein. Der serienmässige quattro-Antrieb und die erhöhte Bodenfreiheit lassen ihn auch auf unbefestigten Strassen bequem fahren. Attraktiv ist auch seine ausgefallen Optik, die Kraft und Sportlichkeit zugleich ausdrückt.

Der neue Audi A4 allroad quattro ist ab sofort in der Schweiz erhältlich und wird zweifellos Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Vor allem die kraftvoll ausgestellten Radläufe sind auffällig. Die sportlich-markante Front mit gezackten Scheinwerfern, der eigenständige Stossfänger und modellspezifische Lufteinlässe unterstreichen den Charakter zusätzlich.

Weiterlesen

Swissness pur – die Swiss Edition von Nissan

08.07.2016 |  Von  |  Neuwagen, News  | 
Swissness pur – die Swiss Edition von Nissan
Jetzt bewerten!

„Swissness mit besonderen Preisvorteilen“ – das verspricht Nissan mit seiner aktuellen Swiss Edition Serie für die beliebte Crossover Familie. Die Schweizer Ausgabe basiert auf der Top-Ausstattungslinie Tekna für die Nissan-Modell Juke, Qashqai und X-Trail. Spürbare Preisvorteile machen den Erwerb eines Crossover-Modells der Swiss Edition besonders lukrativ. Mehrere Tausend Franken Kostenersparnis sind möglich.

Im boomenden Markt der Crossover Modelle ist Nissan gleich mit einem ganzen Modellquartett vertreten. Neben dem Bestseller Qashqai, dem frechen Juke, dem sportlichen Bruder Juke Nismo RS, sowie X-TRAIL wird das Angebot jetzt durch die Swiss Edition für Crossover-Liebhaber komplettiert. Diese ist exklusiv dem Schweizer Markt vorbehalten und basiert auf der höchsten Ausstattungslinie Tekna, die sehr umfangreich ist.

Weiterlesen

Fahrzeug-Emissionen – immer noch zu hoch

08.07.2016 |  Von  |  Auto, News  | 
Fahrzeug-Emissionen – immer noch zu hoch
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Stickoxide (NOx) und zu hohe CO2-Werte sind nach wie vor ein Problem bei Dieselfahrzeugen. Das ist spätestens seit dem VW-Abgasskandal auch einer breiten Öffentlichkeit bewusst. Selbst bei Neuwagen liegt der CO2-Ausstoss nicht selten über den geltenden Emissions-Grenzwerten. In seiner aktualisierten Auto-Umweltliste zeigt der VCS, dass es dennoch eine breite Palette an emissionsarmen Fahrzeugen gibt.

Dieselfahrzeuge stossen im Strassen-Realbetrieb ein Vielfaches des zulässigen NOx-Grenzwertes aus. Die gesetzlichen Grenzwerte wurden zwar seit dem Jahr 2000 immer strenger, die NOx-Emissionen blieben jedoch stets zu hoch. Mit der neuen Mercedes E-Klasse sind nun die ersten Dieselfahrzeuge mit deutlich verbesserter Abgas-Behandlungstechnik auf dem Markt.

Weiterlesen

Reifen-Check sorgt für sicheren Start in die Ferien

07.07.2016 |  Von  |  Auto, News  | 
Reifen-Check sorgt für sicheren Start in die Ferien
Jetzt bewerten!

Die Sommerferien stehen vor der Tür. Dabei verreisen viele am liebsten mit dem eigenen Auto, wie überfüllte Autobahnen zeigen. Kein Wunder – dank Auto ist man nicht an strenge Gepäcklimits gebunden und bleibt auch am Zielort flexibel und mobil.

Schnell ist die Vorfreude auf den Urlaub allerdings dahin, wenn man eine plötzliche Panne hat. Um davon verschont zu bleiben, empfiehlt sich rechtzeitig vor der Reise ein Fahrzeug- und Reifen-Check.

Weiterlesen

Faszination Oldtimer: Arlberg Classic Car Rally 2016

07.07.2016 |  Von  |  Auto, News, Oldtimer  | 
Faszination Oldtimer: Arlberg Classic Car Rally 2016
Jetzt bewerten!

Oldtimer-Faszination vom Arlberg bis zur Zugspitze bot die 7. Arlberg Classic rund um Lech. Einmal mehr galt das Motto: mit Freunden durch alpine Traumkulissen.

Am vergangenen Samstag ging die 7. Arlberg Classic Car Rally im Garten des Hotel Arlberg zu Ende. Bei einem Galadinner im gläsernen Zelt wurden die Siegerinnen und Sieger prämiert.

Weiterlesen

Schweizer Fahrzeugzahlen im 1. Halbjahr

07.07.2016 |  Von  |  Neuwagen, News  | 
Schweizer Fahrzeugzahlen im 1. Halbjahr
Jetzt bewerten!

Camping ist in der Schweiz und in Liechtenstein nach wie vor sehr beliebt. Das belegen die neuesten Zulassungszahlen für Wohnwagen im ersten Halbjahr 2016. Auch bei schweren Nutzfahrzeugen gab es einen Zuwachs. Dagegen wurden weniger leichte Nutzfahrzeuge – also typische Lieferwagen – zugelassen. Das zeigt die Statistik der Neufahrzeuge von auto-schweiz.ch.

Im ersten Halbjahr 2016 ist die Zahl der Neuzulassungen von Wohnwagen um 276 oder 13,3 Prozent auf 2’340 Fahrzeuge gestiegen. Dieser Zuwachs ist grösstenteils dafür verantwortlich, dass die gesamte Kategorie der Personentransportfahrzeuge um 11,8 Prozent oder 294 Einheiten auf 2’784 Fahrzeuge gewachsen ist. Neben Wohnwagen gehören hierzu Kleinbusse, Cars, Busse und einige übrige Karosserieformen.

Weiterlesen

Noch dynamischer im Look – der Renault Clio R.S.

07.07.2016 |  Von  |  Auto  | 
Noch dynamischer im Look – der Renault Clio R.S.
5 (100%)
2 Bewertung(en)

Der Renault Clio R.S. zeigt sich jetzt noch dynamischer. Dafür sorgen die modifizierte Frontpartie und eine unverwechselbare Lichtsignatur. Kompakt und sportlich – so lässt sich das aktualisierte Spitzenmodell der Clio-Baureihe beschreiben. Renault bietet es in zwei Varianten an: als Clio R.S. mit 147 kW/200 PS und als Clio R.S. Trophy mit 161 kW/220 PS. Beide Motorisierungen sind mit dem 6-Gang-Doppelkupplungsgetriebe EDC (Efficient Dual Clutch) kombiniert. Die Markteinführung beginnt im September.

Ein Charakteristikum des neuen Clio sind die Voll-LED-Scheinwerfer mit integriertem LED-Tagfahrlicht in Form eines asymmetrischen „C“ und die markanten LED-Zusatzscheinwerfer R.S. VISION im Zielflaggendesign. Die Multi-Reflektoren-Technologie vereint in sich die Funktionen von Nebelscheinwerfern, Kurvenlicht, Fernlicht und Positionslicht.

Weiterlesen

Vernetztes Auto: VW und LG arbeiten an neuem Portal

06.07.2016 |  Von  |  Auto, News  | 
Vernetztes Auto: VW und LG arbeiten an neuem Portal
Jetzt bewerten!

Der krisengeschüttelte Volkswagen-Konzern plant zusammen mit dem südkoreanischen Technologieriesen LG eine Plattform für vernetzte Autos. Ziel ist es, Fahrern unter anderem Zugang zu ortsbasierten Diensten und Geräten im Smart Home (z. B. Beleuchtung oder Sicherheitssysteme) zu bieten.  

Das neue System soll auch ein „Benachrichtigungs-Center“ umfassen, das dem Nutzer relevante Mitteilungen und Empfehlungen anzeigt.

Weiterlesen

Schweizer Auto-Markt: Erstes Halbjahr solide

06.07.2016 |  Von  |  Auto, News  | 
Schweizer Auto-Markt: Erstes Halbjahr solide
5 (100%)
1 Bewertung(en)

Der Kraftfahrzeug-Markt in der Schweiz und Liechtenstein verzeichnet eine zufriedenstellende Halbjahres-Bilanz. Insgesamt wurden in den ersten sechs Monaten 158‘037 Fahrzeuge neu zugelassen. Das bedeutet zwar einen geringfügigen Rückgang von 2,3 Prozent oder absolut 3‘761 Fahrzeugen gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum. Die Entwicklung entspricht aber durchaus den Erwartungen.

Die Erreichung der Jahresprognose von 305’000 Personenwagen erscheint aus diesem Grund nach wie vor realistisch. Hierzu hat nicht zuletzt der Juni mit einem soliden Ergebnis von 31’259 Zulassungen beigetragen, obwohl auch hier ein Minus von 1‘860 Fahrzeugen oder 5,6 Prozent zu verzeichnen war.

Weiterlesen