Ateca heisst der erste SEAT-SUV

07.06.2016 |  Von  |  Auto, Seat
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Es ist der erste SUV aus dem Hause SEAT. Das Modell Ateca enthält die Traditionen der spanischen Marke und kombiniert diese mit bahnbrechenden Innovationen. Das Design kommt aus Barcelona. Es ist selbstbewusst und souverän. Der hochwertige Innenraum lässt jede Fahrt zu einem Erlebnis werden.

Das umfangreiche Paket an hochmodernen Assistenzsystemen und Technologien verbessert Sicherheit und Komfort und macht den Ateca zu einem der innovativsten SUVs in seinem Segment. Ausgezeichnete Qualität, präzise Fertigung sowie ein attraktives Verhältnis von Preis und Leistung lassen den Ateca zu einem typischen SEAT werden.


SEAT Ateca urban (Bild: © SEAT)

SEAT Ateca urban (Bild: © SEAT)


“Der neue Ateca ist ein wichtiger Baustein unserer neuen Markenstrategie für nachhaltige, langfristige Profitabilität. Mit diesem SUV in unserer Palette wird SEAT seinen Wachstumskurs erfolgreich fortsetzen und sein Markenimage deutlich steigern“, sagt Luca de Meo, der Vorstandsvorsitzende der SEAT S.A. „Dabei markiert der Ateca den Start der grössten Produktoffensive, die SEAT jemals erlebt hat. Das SUV-Segment ist jenes, das sich in den kommenden Jahren am stärksten entwickeln wird. Der Ateca steht für einen grossen Schritt ich vorne, er wird zur dritte Säule des Unternehmens neben den Familien von Ibiza und Leon.”

Seinen Namen bekam der Ateca übrigens in guter SEAT-Tradition aus der spanischen Geographie: Die Gemeinde Ateca liegt in der Provinz Saragossa im Zentrum der iberischen Halbinsel.

Jedes Detail im Design verfeinert

Das Design des Ateca ist absolut unverwechselbar. Die für SEAT-typische Formensprache verbindet Dynamik und Funktionalität auch beim SUV auf herausragende Weise. Viele Elemente wie der trapezförmige Grill, die mit minimalen Radien und maximaler Schärfe gestalteten Blister an den Seiten oder die dreieckigen Lichtsignaturen sind typisch für die Ikonen der Marke wie den Leon. Und doch wurde für den Ateca jedes einzelne Detail weiterentwickelt.

Innen und aussen sportlich

Das Interieur harmoniert perfekt mit dem Exterieur-Design. Auch der Innenraum verbindet den eleganten und dynamischen Charakter mit jenem ganz eigenen Gefühl an Solidität und Sicherheit, das SUV-Fahrer besonders schätzen: Die angehobene Sitzposition zählt dazu, ebenso wie das vom Fahrer aus gut erkennbare vordere Ende des Fahrzeugs oder die soliden Türbrüstungen.


SEAT Ateca innen (Bild: © SEAT)

SEAT Ateca innen (Bild: © SEAT)


Mit einer Fussbewegung die Heckklappe schliessen

Nimmt der Fahrer Platz, pulsiert ein Lichtring um den beleuchteten Startknopf im Takt eines Herzschlags: die Heartbeat Funktion. Der Ateca ist bereit für das nächste Abenteuer auf der Strasse. Dabei lässt sich der Ateca per SEAT Drive Profile der aktuellen Fahrsituation, dem Strassenzustand und der persönlichen Vorliebe anpassen: Der Driving Experience Button auf der Mittelkonsole bietet die Profile Normal, Sport, Eco und Individual an. Bei den Ateca 4Drive-Modellen kommen die Profile Schnee und Offroad sowie die Bergabfahrkontrolle Hill Descent Control dazu.

Ein weiteres Komfort-Feature ist die elektrische Heckklappe, die sich mit einer Fussgeste öffnen und – das ist neu – auch wieder schliessen lässt. Als weitere Komfort-Option ist eine Standheizung ab Werk mit Fernbedienung und Vorwahl möglich.

SEAT ConnectApp natürlich auch dabei

Konnektivität, die ständige Verbindung in die digitale Welt, ist für viele Menschen ein wesentlicher Bestandteil eines modernen, urbanen Lebensstils. Der SEAT Ateca bietet Konnektivität auf höchsten Niveau – mit der neuesten Generation der Easy Connect Infotainment-Systeme, mit SEAT Full Link und mit der exklusiven SEAT ConnectApp:
Das Media System Plus ist mit seinem 8-Zoll grossen Bildschirm das Highlight der neuen Generation von Infotainment-Systemen. Damit können Navigations- und Infotainment-Inhalte wesentlich übersichtlicher und präziser dargestellt werden.


SEAT Ateca in der Natur (Bild: © SEAT)

SEAT Ateca in der Natur (Bild: © SEAT)


Das Paket ist stimmig

Aussergewöhnlicher Fahrspass in jeder Situation ist ein Markenkern von SEAT. Gerade der Leon verbindet Präzision und Agilität, Komfort und Sicherheit auf einzigartige Weise, das bestätigen begeisterte Kundenreaktionen ebenso wie eine grosse Anzahl von Vergleichstests europäischer Fachjournalisten. Der Ateca erfüllt dieses Versprechen mindestens ebenso beeindruckend: Mit seinen kompakten Charakter, seinen perfekt abgestimmten Fahrwerk und den durchzugsstarken Motoren bietet er ein Fahrgefühl, das im Segment der SUV-Wettbewerber einen neuen Massstab liefert. Und damit passt er perfekt zu einem urbanen und vielseitigen Lebensstil.

 

Artikel von: SEAT
Artikelbild: © SEAT

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Ateca heisst der erste SEAT-SUV

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.