Achereggbrücke – Sanierung planmässig bis Mitte November beendet

11.10.2016 |  Von  |  News
Keine Beiträge mehr verpassen? Hier zum Newsletter anmelden!
Jetzt bewerten!

Die umfassenden Sanierungsarbeiten an der Achereggbrücke im Kanton Nidwalden neigen sich dem Ende entgegen. Das Projekt kann voraussichtlich plangemäss bis Mitte November 2016 abgeschlossen werden, dann ist die Brücke nach erfolgter Freigabe wieder zweispurig befahrbar.

Die zweite Bauphase hatte sich als sehr intensiv und herausfordernd erwiesen. Es waren komplexe Verstärkungsmassnahmen und zahlreiche Nachteinsätze erforderlich, um die Hauptsanierung am Tragewerk pünktlich bis Ende Oktober darstellen zu können. Das wird gelingen!

Bis Mitte November werden noch die Deckbeläge auf beiden Zufahrtsrampen eingebracht sowie verschiedene Arbeiten in der Umgebung durchgeführt. Dank der professionellen Planung und Realisierung können die anspruchsvollen technischen Vorgaben, die Kosten und der Zeitrahmen eingehalten werden. Somit kann die Brücke regulär Mitte November 2016 wieder für den normalen, zweispurigen Verkehr freigegeben werden.

 

Artikel von: Staatskanzlei Nidwalden
Artikelbild: © chelovek – istockphoto.com

Über belmedia Redaktion

belmedia hat als Verlag ein ganzes Portfolio digitaler Publikums- und Fachmagazine aus unterschiedlichsten Themenbereichen aufgebaut und entwickelt es kontinuierlich weiter. Getreu unserem Motto „am Puls der Zeit“ werden unsere Leserinnen und Leser mit den aktuellsten Nachrichten direkt aus unserer Redaktion versorgt. So ist die Leserschaft dank belmedia immer bestens informiert über Trends und aktuelles Geschehen.


Ihr Kommentar zu:

Achereggbrücke – Sanierung planmässig bis Mitte November beendet

Für die Kommentare gilt die Netiquette! Erwünscht sind weder diskriminierende bzw. beleidigende Kommentare noch solche, die zur Platzierung von Werbelinks dienen. Die Agentur belmedia GmbH behält sich vor, Kommentare ggf. nicht zu veröffentlichen.